Mutter von zwei Kindern im Münsterland ermordet

Dülmen - Eine 51 Jahre alte Mutter von zwei Kindern aus Dülmen im Münsterland ist in ihrer Wohnung ermordet worden. Ihr 19-jähriger Sohn fand sie am Donnerstag tot in der Badewanne.

Staatsanwaltschaft und Polizei informierten am Donnerstagabend über den Fall. Die Frau hatte Stichverletzungen im Oberkörper. Weil die Wohnung nach Bargeld und Wertgegenständen durchsucht worden war, gehen die Ermittler von einem Raubmord aus. Hinweise auf Täter und Motiv haben die Ermittler noch nicht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prozess um Raserunfall: Angeklagte bestreiten Autorennen
Zwei Autos rasen durch Hagen, es kommt zu einem folgenschweren Unfall mit Schwerverletzten. Ein Augenzeuge schildert der Polizei, die beiden Fahrer hätten sich ein …
Prozess um Raserunfall: Angeklagte bestreiten Autorennen
Russische Zahnärztin zieht 22 gesunde Zähne
St. Petersburg (dpa) - Eine Zahnärztin in St. Petersburg soll einer Patientin 22 gesunde Zähne gezogen haben. Die Ärztin sei wegen Betrugs angeklagt, teilten die …
Russische Zahnärztin zieht 22 gesunde Zähne
Tiger ausgebrochen? Zoo wird evakuiert, alle Gäste müssen raus
Große Aufregung im Hamerton Zoo: Dort müssen alle Gäste evakuiert werden! Aktuell läuft ein Großeinsatz der Polizei und Rettungskräfte. 
Tiger ausgebrochen? Zoo wird evakuiert, alle Gäste müssen raus
Smartphones können Kinder krank machen
Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht …
Smartphones können Kinder krank machen

Kommentare