Vier Tage vor Anschlag: Attentäter flog von Düsseldorf nach Manchester

Vier Tage vor Anschlag: Attentäter flog von Düsseldorf nach Manchester

Muttermörder kommt dauerhaft in Psychiatrie

Mühlhausen - Weil er seine 82 Jahre alte Mutter im Wahn erwürgte, muss ein 45-jähriger Mann dauerhaft in einer geschlossenen Psychiatrie untergebracht werden.

„Von dem Beschuldigten geht eine hohe Gefahr weiterer Gewalttaten aus“, sagte der Vorsitzende Richter Gerd Funke am Freitag bei der Urteilsbegründung vor dem Landgericht im thüringischen Mühlhausen. Er leide an einer paranoiden Schizophrenie in Form von Doppelgänger- und Verfolgungswahn, die nur in einer geschlossenen Anstalt behandelt werden könne. Das Gericht folgte damit den Anträgen der Staatsanwaltschaft.

Der gelernte Gärtner hatte zuvor gestanden, seine Mutter erwürgt zu haben, da er sich verfolgt und beobachtet gefühlt habe.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser Mann lebt in zwei unfassbar unterschiedlichen Welten
Als Kind galt Turoop Losenge im Norden Kenias als schlechter Hirte. Darum haben ihn die Eltern auf die Schule geschickt. Heute ist er Professor. Er lebt in zwei Welten, …
Dieser Mann lebt in zwei unfassbar unterschiedlichen Welten
Drei tote Männer in Wohnheim entdeckt
Noch Stunden nach der Tat ist die Lage in Wuppertal unübersichtlich. Wie kamen die Opfer ums Leben und wer sind die möglichen Täter?
Drei tote Männer in Wohnheim entdeckt
Macht man hier spektakuläre Entdeckungen im All?
Antofagasta - In Chile soll auf einer Bergkuppe das über eine Milliarde Euro teure und größte optische Teleskop errichtet werden. Nun wird der Grundstein gelegt. Man …
Macht man hier spektakuläre Entdeckungen im All?
Fünf Killerwale in Neuseeland gestrandet
Wellington - An einem Strand in Neuseeland sind fünf Killerwale verendet. Nur ein einziger aus der Gruppe konnte gerettet werden.
Fünf Killerwale in Neuseeland gestrandet

Kommentare