Angeschwemmt

Mysteriös: Tote Kühe an der Küste

Kopenhagen/Malmö - Ein mysteriöser Fall mit toten Kühen beschäftigt derzeit die Polizei in Dänemark und Südschweden. Mehrere tote Tiere wurden in jüngster Zeit an Land gespült.

In den vergangenen Tagen sind an den skandinavischen Küsten mehrere Tiere an Land gespült worden. „Das hier ist sehr merkwürdig“, sagte eine Sprecherin der Polizei im schwedischen Schonen der Zeitung „Sydsvenskan“. Demnach sind dort seit Ende Dezember bereits acht Kühe mit zusammengebundenen Beinen an Stränden aufgetaucht. In Dänemark sind es bislang zwei.

Wo die Tiere herkämen, wüssten die Ermittler nicht, sagte der schwedische Staatsanwalt Ingvar Wennersten dpa. „Sie waren vermutlich auf einem Schiff und sind dann getötet und über Bord geworfen worden.“ Das Ganze könnte sich auf einem Schiff in internationalem Gewässer mit einer ausländischen Crew abgespielt haben, meinte Wennersten. Deshalb seien die Ermittlungen kompliziert. Die Täter hätten außerdem die Kennzeichnungen der Tiere entfernt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Messers-Attacken: Verdächtiger litt wohl unter Verfolgungswahn
München - Einen Tag nach den Messerattacken auf Passanten in München verdichten sich die Hinweise auf eine psychische Erkrankung des 33 Jahre alten Verdächtigen.
Nach Messers-Attacken: Verdächtiger litt wohl unter Verfolgungswahn
Bräutigam verprügelt Braut - Hochzeitsnacht endet in Polizeizelle
Im niedersächsischen Celle musste die Polizei zu einem ungewöhnlichen Einsatz ausrücken: Auf einer Hochzeitsfeier verlor der Bräutigam vollkommen die Kontrolle über sich …
Bräutigam verprügelt Braut - Hochzeitsnacht endet in Polizeizelle
Australier entkommt Hai im offenen Meer
Haiattacken vor Australien nehmen wieder vermehrt zu. Diese Erfahrung musste auch ein Australier machen, der abgetrieben wurde und plötzlich einen vier Meter langen Hai …
Australier entkommt Hai im offenen Meer
Mehr als 100 Menschen auf Madagaskar an Pest gestorben
Antananarivo (dpa) - Die Zahl der Toten durch den jüngsten Ausbruch der Pest auf Madagaskar ist auf 107 gestiegen. Mehr als 1100 Menschen hätten sich mit der Krankheit …
Mehr als 100 Menschen auf Madagaskar an Pest gestorben

Kommentare