Nach Harvey an Strand geschwemmt

Hurrikan Harvey spült mysteriöses Monster an Strand - Forscher vor Rätsel

  • schließen

Hurrikan Harvey hat in den USA gewütet, auch der Bundesstaat Texas war betroffen. Nachdem der Sturm abgeflaut ist, entdeckte dort eine Mitarbeitern von Green Peace ein mysteriöses Monster am Strand. 

Texas - Ein mysteriöses See-Monster wurde an den Strand von Texas-City gespült. Nachdem auch dort der Hurrikan Harvey pure Verwüstung angerichtet hatte, wurde die Kreatur vermutlich durch die Sturmböen an Land geschwemmt. Die junge Frau Preeti Desai fand dieses mysteriöse Wesen an der Küste. Die Mitarbeiterin von Green Peace USA sagte gegenüber der Mirror: „Ich war an der Küste unterwegs um zu sehen, wie es dort nach dem Hurrikan aussieht. Da sah ich dieses Ding, konnte aber nicht erkennen, was das für ein Tier sein sollte. Also ging ich näher ran.“ Doch mit diesem mysteriösen Wesen hatte die Frau nicht gerechnet: „Ich habe ein großes Interesse an der Natur, besonders für Tierarten wie Vögel oder Meerestiere. Aber so etwas hatte ich noch nie zuvor in meinem Leben gesehen.“

Die Frau postete die Bilder des Unterwasser-Monsters auf Twitter und fragte in die Runde, ob jemand wüsste, was das für ein Tier sein solle. „Mein erster Eindruck war, dass es sich hier um Tiefseewesen handeln könnte.“ Sicher ist sich Preeti Desai aber nicht.

Auch andere Wissenschaftlicher sind sich uneinig darüber, was das für ein Tier sein könnte, die meisten halten es aber für einen spezialen Aal mit Fangzähnen. Preeti Desai über Twitter: „Solche Netzwerke sind natürlich perfekt dafür, um mehr über das Thema zu erfahren. Schließlich sind auf der Plattform extrem viele Wissenschaftler angemeldet. Doch auch wenn die sich nicht einigen können, die Bilder lassen erahnen, was für Kreaturen wohl noch so im Meer leben - von denen wir keine Ahnung haben. Unheimlich bleibt es allemal.

nm/Video: Glomex

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frau seit 1993 verschwunden - jetzt soll ein ganzer See leer gepumpt werden
Brisante Ermittlungen: Im Fall einer seit 1993 verschwundenen Frau aus Bremen soll ein See leer gepumpt werden.
Frau seit 1993 verschwunden - jetzt soll ein ganzer See leer gepumpt werden
Spaziergänger machen fürchterliche Entdeckung auf der Straße - Polizei steht vor riesigem Rätsel
Passanten machten auf der Straße eine erschreckende Entdeckung. Jetzt steht die Polizei vor einem großen Rätsel.
Spaziergänger machen fürchterliche Entdeckung auf der Straße - Polizei steht vor riesigem Rätsel
Horror: Männer verbrennen in BMW M3 - Polizei steht vor Rätsel
Zwei Männer verbrennen bei einem Unfall in einem BMW M3, die Polizei steht vor einem Rätsel.
Horror: Männer verbrennen in BMW M3 - Polizei steht vor Rätsel
Ärzte finden eine Schildkröte in Unterleib einer Frau - Polizei geht nun schlimmem Verdacht nach
Nach einer wilden Feier leidet eine Britin unter starken Unterleibsschmerzen. Ärzte finden daraufhin eine tote Schildkröte in ihrer Vagina. Nun geht die Polizei einem …
Ärzte finden eine Schildkröte in Unterleib einer Frau - Polizei geht nun schlimmem Verdacht nach

Kommentare