„Impfung“ steht auf einer Wand im Impfzentrum der Stadt Bielefeld. Am 8. April sollen in den Impfzentren in Nordrhein-Westfalen die regulären Impfungen für Menschen unter 80 Jahren beginnen. (zu dpa "Ministerium: Erste Impfungen für Menschen unter 80 ab dem 8. April")
+
„Impfung“ steht auf einer Wand im Impfzentrum der Stadt Bielefeld.

Corona-Impfungen

Nach Astrazeneca-Stopp: So geht es mit den Zweitimpfungen weiter

Nach dem Impf-Stopp für Menschen unter 60 mit dem Vakzin von Astrazeneca steht jetzt fest, wie es mit deren Zweitimpfungen gegen Corona weitergehen soll.

Hamm - Nachdem Deutschland die Corona*-Impfungen mit Astrazeneca für Menschen unter 60 gestoppt hat, drängte sich für die bereits mit diesem Vakzin Geimpften eine wichtige Frage auf: Wie steht es um meine Zweitimpfung? (News zum Coronavirus*)

Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern haben sich jetzt einstimmig auf eine Lösung geeinigt, berichtet wa.de*. Demnach sollen Menschen, die bereits eine erste Impfdosis Astrazeneca erhalten haben, bei der Zweitimpfung das Vakzin von Biontech oder Moderna erhalten*. - *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare