+
Ein Mieter hat seinem Vermieter eine achtbeinige Überraschung hinterlassen.

Nach Auszug: Vermieter entdeckt Vogelspinnen

Mannheim - Eklige Überraschung: Als der Hausmeister am Montag nach dem Auszug des Mieters in die Wohnung ging, entdeckte er einen Behälter voller toter Vogelspinnen.

Außerdem fand sich in einem Terrarium noch eine lebende Vogelspinne, die nun in einem Tierheim wieder aufgepäppelt würde, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Mieter soll außerdem noch mehrere Kornnattern besessen haben, die er beim Umzug aber mitgenommen hätte. Die Polizei will Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz aufnehmen.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zweijährige in Hamburg getötet
Schweres Verbrechen in Hamburg: Ein kleines Kind wird in einem Mehrfamilienhaus tot aufgefunden. Der Vater soll auf der Flucht sein. Doch die Ermittler hüllen sich …
Zweijährige in Hamburg getötet
Mann bei Schusswechsel mit Polizisten getötet
Ein 54 Jahre alter Mann ist in Alsfeld in Hessen bei einem Schusswechsel mit der Polizei tödlich verletzt worden.
Mann bei Schusswechsel mit Polizisten getötet
Mädchen (2) die Kehle durchgeschnitten - Vater auf der Flucht
Schweres Verbrechen in Hamburg: Ein kleines Kind wird in einem Mehrfamilienhaus tot aufgefunden. Der Vater soll auf der Flucht sein. Doch die Ermittler hüllen sich …
Mädchen (2) die Kehle durchgeschnitten - Vater auf der Flucht
Weltweit fast 15 Millionen Mädchen in Kinderehe
Fast 15 Millionen Mädchen weltweit sind bei ihrer Hochzeit jünger als 18 Jahre gewesen. Das berichtet die Chefin der Hilfsorganisation Save the Children.
Weltweit fast 15 Millionen Mädchen in Kinderehe

Kommentare