Schafe-Regen nach Autobahnunfall

Melbourne - Bei einem schweren Unfall auf einer Autobahnbrücke außerhalb von Melbourne hat ein Lkw mit rund 400 Schafen an Bord seine Fracht verloren. Für viele Tiere endete der Crash tragisch.

Der Lastwagen überschlug sich am Donnerstagabend und hing schließlich über der Brüstung. Die Schafe fielen heraus und landeten auf dem Princess Highway darunter. Mehrere Menschen wurden verletzt und Autos beschädigt. Der Autofahrer Robert Leardi sagte, er habe noch Glück gehabt, dass nur sein Auto beschädigt worden sei. Er sei auf der Autobahn unterwegs gewesen, “als plötzlich all diese Schafe von der Brücke fielen“.

Ein Rettungssanitäter erklärte, viele Schafe seien getötet oder verletzt worden.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verdächtiges Paket in Würzburg: Entwarnung nach Sperrung und Evakuierung 
Ein verdächtiges Paket in der Nähe des jüdischen Gemeindezentrums „Shalom Europa“ in Würzburg hat am Freitagabend einen großen Polizeieinsatz ausgelöst.
Verdächtiges Paket in Würzburg: Entwarnung nach Sperrung und Evakuierung 
Spektakulär aus Auschwitz geflohener Holocaust-Überlebender gestorben
Der polnische Holocaust-Überlebende Kazimierz Piechowski, der 1942 in einem gestohlenen Fahrzeug der SS aus dem Vernichtungslager Auschwitz entkam, ist tot.
Spektakulär aus Auschwitz geflohener Holocaust-Überlebender gestorben
Bäder-Unternehmer Josef Wund stirbt bei Flugzeugabsturz
Schon wieder erschüttert ein Flugzeugabsturz die Region um den Bodensee. Eine Cessna verunglückt - unter den Opfern ist ein bekannter Unternehmer.
Bäder-Unternehmer Josef Wund stirbt bei Flugzeugabsturz
Direktflüge zwischen Russland und Ägypten werden wieder aufgenommen
Die seit 2015 ausgesetzten Direktflüge zwischen Russland und Ägypten werden ab dem 1. Februar wieder aufgenommen.
Direktflüge zwischen Russland und Ägypten werden wieder aufgenommen

Kommentare