+
Polizisten nehmen in Saalfeld (Thüringen) nach einem Brand mit einem Todesopfer in einem Asylbewerberheim die Ermittlungen auf.

In Thüringen

Nach Brand in Asylbewerberheim: Leiche gefunden

Saalfeld - In einer ausgebrannten Wohnung in einem Asylbewerberheim im thüringischen Saalfeld haben Feuerwehrleute die Leiche eines 29-jährigen Mannes aus Eritrea entdeckt.

Die Feuerwehr sei am Montag in eine stark verqualmte Wohnung der Asylbewerberunterkunft im Stadtteil Beulwitz gerufen worden, nachdem eine Sozialarbeiterin den Rauch entdeckt habe, berichtete der Sender. Dort hätten die Feuerwehrleute den leblosen Körper entdeckt. Die anderen Bewohner auf der Etage der Unterkunft seien von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht worden. Die Identität des Toten müsse noch endgültig geklärt werden.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fliegende Händler verkaufen Ekel-Snacks an Urlauber
Da wird einem richtig schlecht. In Barcelona haben fliegende Händler Snacks verkauft, die sich jetzt als ziemlich ekelig herausgestellt haben. 
Fliegende Händler verkaufen Ekel-Snacks an Urlauber
Big Ben verstummt vielleicht doch nicht jahrelang
Zukünftige Londonreisende werden diese Nachricht noch verdauen: Die weltberühmten Glocken von Big Ben sollen eine Zeit lang wegen Bauarbeiten nicht läuten. Vielleicht …
Big Ben verstummt vielleicht doch nicht jahrelang
Lotto am Mittwoch vom 16.08.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Lotto vom 16.08.2017: Hier erfahren Sie, welche Gewinnzahlen am Mittwoch gezogen worden sind. Im Jackpot ist eine Million Euro.
Lotto am Mittwoch vom 16.08.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Tödliche Selfies: Baby-Delfin stirbt am Strand in Spanien
Ein Baby-Delfin verirrt sich am Strand von Almería ins flache Wasser und bezahlt dafür mit seinem Leben. Nicht, weil das Junge an Land gespült wurde. Sondern weil …
Tödliche Selfies: Baby-Delfin stirbt am Strand in Spanien

Kommentare