Zwei Brüder verprügelt

Clown-Attacke: Ein Jahr Haft für 18-Jährigen

Pierrelatte - Er verprügelte als Clown verkleidet zwei Brüder: In Frankreich ist ein 18-Jähriger zu einem Jahr Haft verurteilt worden. Er konnte mit Bildern einer Überwachungskamera identifiziert werden. 

Weil er als Clown verkleidet zwei Brüder verprügelte, ist ein 18-Jähriger in Frankreich zu einem Jahr Haft verurteilt worden. Der junge Mann sei aufgrund von Bildern einer Video-Überwachungskamera in der Gemeinde Pierrelatte im südostfranzösischen Département Drôme identifiziert worden, hieß es am Dienstagabend aus Justizkreisen. Seinem Komplizen, einem Minderjähriger im Alter von 16 Jahren, sollte in einigen Tage vor einem Jugendgericht der Prozess gemacht werden.

Die beiden Angreifer hatten am 26. Oktober zwei Kindern auf offener Straße ihre Clown-Verkleidung geklaut. Der 18-Jährige setzte sich die Clown-Maske auf und beide attackierten die nächsten jungen Leute, die ihnen über den Weg liefen. Zwei Brüdern versetzten sie so heftige Schläge, dass die Opfer für zwei Wochen krankgeschrieben werden mussten. Der 18-Jährige war bei der Polizei bereits wegen Gewalttaten bekannt.

Eine Serie von Clown-Überfällen hatte Frankreich im Oktober in Atem gehalten. Das Phänomen verbreitete sich über die sozialen Netzwerke im Internet. Seit Halloween am vergangenen Freitag scheinen die Attacken abzuebben.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Musste Frau aus religiösen Gründen sterben? 
Heilbronn - Er soll eine schlafende Seniorin getötet und danach arabische Schriftzeichen mit religiösen Botschaften im Haus hinterlassen haben. Vor dem Heilbronner …
Musste Frau aus religiösen Gründen sterben? 
56 Schnäpse: Barbesitzer nach tödlichem Wettsaufen verurteilt
Clermont-Ferrand - Weil der Mann hinter der Theke nicht einschritt, hat ein Mann in Frankreich 56 Schnäpse geext. Der Bar-Rekord war ihm damit zwar sicher - sein Tod …
56 Schnäpse: Barbesitzer nach tödlichem Wettsaufen verurteilt
Mann (21) erwürgt Mutter und lässt das Baby im Stich
Wuppertal - Drama in einem Wuppertaler Mehrfamilienhaus: Neben der Leiche einer 20-jährigen Mutter liegt ihr schreiendes, drei Monate altes Baby. Die Obduktion ergibt, …
Mann (21) erwürgt Mutter und lässt das Baby im Stich
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos
Valencia - Rund 2000 Menschen haben im Osten Spaniens die Nacht zum Freitag bei eisigen Temperaturen auf einer eingeschneiten Autobahn verbracht.
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Kommentare