+
Eine Frau stürzte nach dem DFB-Sieg gegen Italien von ihrem Balkon aus dem dritten Stock (Archivbild).

Tödliche Verletzungen

Nach DFB-Sieg: Frau stürzt während Feier vom Balkon

Monheim - Während einer Feier zum Sieg der deutschen Fußballnationalmannschaft über Italien ist eine Frau in Monheim am Rhein am späten Samstagabend aus ihrer Wohnung im dritten Stock zu Tode gestürzt.

Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus, wie sie am Sonntag berichtete. Die Frau feierte in ihrer Wohnung mit Freunden und ging kurz vor Mitternacht auf die Balkongalerie hinaus. Zeugen, die ebenfalls aus ihren Wohnungen gekommen waren, sahen sie plötzlich in die Tiefe stürzen. Die 43-Jährige prallte auf ein Parkdeck. Sie war zunächst noch ansprechbar und wurde in eine Klinik gebracht. Dort erlag sie wenig später ihren schweren Verletzungen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

14-Jährige mit Betreuer durchgebrannt? Spur führt nach Hamburg
Die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern hat eine erste Spur von der 14-Jährigen, die mit einem Betreuer ihrer Wohngruppe verschwunden ist.
14-Jährige mit Betreuer durchgebrannt? Spur führt nach Hamburg
Medienbericht: Verdächtiger nach Tod eines Polizisten im Kölner Karneval entlassen
Nach dem tödlichen Sturz eines Polizisten im Kölner Straßenkarneval ist ein 44 Jahre alter Verdächtiger laut Kölner „Stadt-Anzeiger“ aus der Untersuchungshaft entlassen …
Medienbericht: Verdächtiger nach Tod eines Polizisten im Kölner Karneval entlassen
Verurteilter Vater-Mörder seit sechs Tagen auf der Flucht
Ein verurteilter Mörder, der in Rheinland-Pfalz in einer psychiatrischen Klinik untergebracht war, ist seit sechs Tagen auf der Flucht.
Verurteilter Vater-Mörder seit sechs Tagen auf der Flucht
Gerüchte über eigenen Tod: So kurios reagiert Sylvester Stallone
Hollywoodstar Sylvester Stallone (71) hat als Reaktion auf einen bösen Internet-Scherz Gerüchte über seinen eigenen Tod dementiert.
Gerüchte über eigenen Tod: So kurios reagiert Sylvester Stallone

Kommentare