+
Eine Frau stürzte nach dem DFB-Sieg gegen Italien von ihrem Balkon aus dem dritten Stock (Archivbild).

Tödliche Verletzungen

Nach DFB-Sieg: Frau stürzt während Feier vom Balkon

Monheim - Während einer Feier zum Sieg der deutschen Fußballnationalmannschaft über Italien ist eine Frau in Monheim am Rhein am späten Samstagabend aus ihrer Wohnung im dritten Stock zu Tode gestürzt.

Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus, wie sie am Sonntag berichtete. Die Frau feierte in ihrer Wohnung mit Freunden und ging kurz vor Mitternacht auf die Balkongalerie hinaus. Zeugen, die ebenfalls aus ihren Wohnungen gekommen waren, sahen sie plötzlich in die Tiefe stürzen. Die 43-Jährige prallte auf ein Parkdeck. Sie war zunächst noch ansprechbar und wurde in eine Klinik gebracht. Dort erlag sie wenig später ihren schweren Verletzungen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Video: Mit diesem fliegenden Motorrad können Sie bald abheben
Mountain View - Ein kalifornisches Startup-Unternehmern will dem Traum vom Fliegen wieder ein Stück näherkommen und hat den Prototypen einer persönlichen Flugmaschine …
Video: Mit diesem fliegenden Motorrad können Sie bald abheben
Anklage gegen mutmaßlichen Berliner U-Bahn-Treter
Der Angriff gegen eine nichts Böses ahnende Frau in einem Berliner U-Bahnhof löste Entsetzen aus. Der mutmaßliche Täter sitzt in Untersuchungshaft. Ein Prozess rückt …
Anklage gegen mutmaßlichen Berliner U-Bahn-Treter
Kann eine kleine Raupe helfen, die Welt zu retten?
Madrid - Eine Hobbyimkerin ärgert sich über kleine Raupen in ihrem Bienenstock. Doch dann fällt ihr auf, dass die Tierchen Plastik fressen. Könnten sie helfen, das …
Kann eine kleine Raupe helfen, die Welt zu retten?
Zeugin im Höxter-Prozess: Angeklagtem ging es ums Geld
Paderborn - Im Prozess um die tödlichen Misshandlungen im sogenannten Horror-Haus von Höxter hat eine ehemalige Freundin dem Angeklagten Wilfried W. Geldgier vorgeworfen.
Zeugin im Höxter-Prozess: Angeklagtem ging es ums Geld

Kommentare