+

Nach 72 Ehejahren Hand in Hand gestorben

Washington - Ende einer langen Ehe: 72 Jahre nach seiner Hochzeit ist ein Paar in der US-Kleinstadt State Center (Iowa) als Folge eines Autounfalls ums Leben gekommen.

Gordon und Norma Yeager lagen nach einem Bericht des TV-Senders “ABC News“ vom Mittwoch (Ortszeit) Hand in Hand nebeneinander in zwei Krankenhausbetten, als der 94-Jährige Ehemann aufhörte zu atmen. Seine Frau Norma (90) starb nur eine Stunde später. Die Asche der beiden soll nun in einem gemeinsamen Grab beigesetzt werden.

Sagen Sie "Ich liebe dich" per SMS

Sagen Sie "Ich liebe dich" per SMS

Der Sohn Dennis (52) erklärte, seine Mutter habe sich trotz eigener Verletzungen bis zuletzt vor allem um ihren Mann gesorgt. Der gemeinsame Tod war offensichtlich ein Spiegelbild der Ehe: “Alles wurde gemeinsam gemacht, das war die Regel“, sagte Tochter Donna Sheets (71).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Drei Menschen sind tot, darunter ein kleiner Junge. Tatverdächtig ist der Vater des Sechsjährigen. Jetzt wurde der Mann gefasst.
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Mit Windgeschwindigkeiten von 260 Stundenkilometern pflügt der Wirbelsturm durch die Karibik. Viele Menschen in der Region sind noch mit der Beseitigung der Schäden von …
Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. Nun entdeckten …
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Zwei-Euro-Stücke mit Helmut-Schmidt-Motiv bald im Umlauf
Viele Europäer werden ihn künftig im Portemonnaie haben: Helmut Schmidt. Sein Porträt erscheint auf 30 Millionen Zwei-Euro-Münzen, die im kommenden Jahr in Umlauf …
Zwei-Euro-Stücke mit Helmut-Schmidt-Motiv bald im Umlauf

Kommentare