+
Nach dem Skandal um tote Babys im Klinikum Bremen-Mitte wird dort ein neues Eltern-Kind-Zentrum gebaut.

Nach Frühchen-Skandal: Bremen baut Klinik aus

Bremen - Nach dem Skandal um tote Babys im Klinikum Bremen-Mitte wird dort ein neues Eltern-Kind-Zentrum gebaut. Die alte Frühchen-Intensivstation bleibt geschlossen. Was in der Übergangszeit passiert.

Alles zum Frühchen-Skandal:

Frühchen in Bielefeld mit ESBL-Keimen

Frühchen-Tod gibt Rätsel auf

Frühchen-Intensivstation ist geräumt

Frühchen-Tod: Hansen weist Schuld von sich

Nach dem Skandal um tote Babys im Klinikum Bremen-Mitte wird dort ein neues Eltern-Kind-Zentrum gebaut. Die alte Frühchen-Intensivstation, auf der mehrere Babys nach Infektionen mit multiresistenten Bakterien gestorben sind, bleibt geschlossen. Das sagte am Freitag die Bremer Gesundheitssenatorin Renate Jürgens-Pieper (SPD). Der Neubau wird voraussichtlich 2015 bezugsfertig sein. Für die dreijährige Übergangszeit sollen zwei andere Bremer Kliniken die Versorgung kleiner Frühchen und älterer Babys übernehmen. Für die Übergangslösungen sind Investitionskosten von insgesamt einer Million Euro vorgesehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lkw überrollt Frau - sie überlebt schwer verletzt
Um ein Warndreieck aufzustellen und damit ihr Auto zu sichern, stieg eine Frau auf der A14 aus ihrem Auto. Dabei wurde sie von einem heranfahrenden Lastwagen erfasst.
Lkw überrollt Frau - sie überlebt schwer verletzt
Dutzende gefährliche Hochhäuser in Großbritannien entdeckt
In London müssen Tausende Menschen wegen Brandschutz-Mängeln ihre Wohnungen verlassen. Darum gibt es viel Ärger. Experten finden immer mehr riskante Hochhäuser im Land.
Dutzende gefährliche Hochhäuser in Großbritannien entdeckt
Mutter sperrt Kleinkinder zur Strafe ins Auto - beide sterben
Eine Mutter aus Texas wollte ihre Kinder eine Lehre erteilen und sperrte sie ins Auto - bei 33 Grad Außentemperaturen. Dann nahm sie Drogen und schlief ein. 
Mutter sperrt Kleinkinder zur Strafe ins Auto - beide sterben
Ramadan 2017: Heute endet der Fastenmonat
Ramadan 2017: Heute endet der Fastenmonat. Dann steht das Zuckerfest mit Fastenbrechen an. Alle Regeln, Zeit und Bräuche finden Sie hier zusammengefasst.
Ramadan 2017: Heute endet der Fastenmonat

Kommentare