Nach Greisenmord: 92-Jährige stirbt zwei Tage vor Prozess

Sydney - Greisenmord im Luxusapartment: Nach 70 Jahren Ehe soll eine über 90-Jährige in Sydney ihren Mann erschlagen haben. Die Staatsanwaltschaft erhob Anklage, aber die Frau starb zwei Tage vor der ersten Gerichtsanhörung

Die 92-Jährige soll ihren 98 Jahre alten Gatten im März vergangenen Jahres in ihrem gemeinsamen Apartment geschlagen haben. Der Mann erlitt Kopfverletzungen und wurde tot in der Wohnung aufgefunden.

Die Frau wurde festgenommen und in ein Krankenhaus verlegt. Familienmitglieder sagten der Agentur AAP, die Frau sei am Montag eines natürlichen Todes gestorben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Haftstrafe für Oscar Pistorius mehr als verdoppelt
Der Fall Oscar Pistorius beschäftigt Südafrikas Gerichte seit vier Jahren. Nach den tödlichen Schüssen auf seine Freundin wurde er zu einer milden Haftstrafe verurteilt. …
Haftstrafe für Oscar Pistorius mehr als verdoppelt
Festnahme nach Amokdrohung an Uni Trier
Trier (dpa) - Wegen einer Amokdrohung an der Universität Trier ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Er stehe im Verdacht, gestern Abend über soziale Netzwerke …
Festnahme nach Amokdrohung an Uni Trier
Ärztin soll für Abtreibungen geworben haben
Eine Ärztin steht in Gießen vor Gericht: Sie soll unerlaubte Werbung für Schwangerschaftsabbrüche gemacht haben. Der Fall heizt die jahrzehntelange Debatte zwischen …
Ärztin soll für Abtreibungen geworben haben
Angekündigte Kopftransplantation: Ruhm oder Patientenwohl?
Vorsichtige Zurückhaltung ist die Sache eines Sergio Canavero nicht. Er will der erste sein, der mit der Transplantation eines Menschenkopfes in die Geschichtsbücher …
Angekündigte Kopftransplantation: Ruhm oder Patientenwohl?

Kommentare