Nach 74 Jahren

96-Jähriger holt Uni-Abschluss nach

Paris - Ein 96-Jähriger hat 74 Jahre nach Abbruch seines Studiums sein Ingenieurdiplom nachgeholt. Er erhielt am Freitag sein Abschlusszeugnis.

Sylvio Ferrera habe in der südfranzösischen Stadt Toulouse an der renommierten Ingenieurshochschule ENSEEIHT am Freitag sein Abschlusszeugnis erhalten, wie die Zeitung „La Depeche du Midi“ auf ihrer Webseite berichtete. Ferrera hatte demnach als 19-Jähriger mit dem Studium in Toulouse begonnen. Zunächst verhinderte eine Krankheit den Abschluss, dann der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Erst 2011 kehrte er wieder nach Toulouse zurück, um als Rentner seinen Abschluss nachzuholen.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Schweizer Tierschützer fordern schärfere Kontrollen
Auf einem Pferdehof in der Gemeinde Hefenhofen im Kanton Thurgau verendeten in den vergangenen Monaten rund ein Dutzend Tiere. Nun fordern Tierschützer schärfere …
Schweizer Tierschützer fordern schärfere Kontrollen
Südafrikas Nashorn-Auktion bringt Tierschützer in Rage
Tierschützer laufen Sturm gegen Südafrikas erste legale Auktion von Nashorn seit Jahren. Ihre Sorge: Der Handel könnte dazu führen, dass noch mehr Tiere von Wilderern …
Südafrikas Nashorn-Auktion bringt Tierschützer in Rage
Fipronil-Skandal weitet sich aus
Nach immer neuen Funden von Fipronil in Eiern und Ei-Produkten, wird in den betroffenen Staaten und auf EU-Ebene nach Lösungen gesucht - aber auch nach Schuldigen.
Fipronil-Skandal weitet sich aus

Kommentare