Thomas Tuchel ist nicht mehr Trainer von Borussia Dortmund

Thomas Tuchel ist nicht mehr Trainer von Borussia Dortmund

Nach Kasinoanschlag in Mexiko: Polizistenfamilie getötet

Mexiko-Stadt - Unbekannte haben drei Familienangehörige eines mexikanischen Polizisten getötet, der nach dem Brandschlag auf ein Kasino in Monterrey festgenommen worden war.

Der dreifache Mord an den Eltern und einem Bruder des Polizisten geschah am Mittwoch nur wenige Stunden, nachdem die Staatsanwaltschaft des Staates Nuevo León die Namen und Fotos der vier mutmaßlichen Anführer des Anschlages veröffentlicht hatte, wie Sicherheitssprecher Jorge Domene am Freitag vor Journalisten mitteilte.

Die Tat geschah vermutlich aus Rache an dem Agenten, weil dieser Informationen an die Behörden weitergegeben habe, hieß es. Bei dem Anschlag auf das Kasino Royale in Monterrey, der Hauptstadt von Nuevo León im Norden Mexikos, waren Ende August 52 Menschen ums Leben gekommen. Bisher hat die Polizei sechs Verdächtige festgenommen. Die drei Familienmitglieder des Polizisten wurden in ihrem Haus überfallen und getötet. Am Tatort fanden die Sicherheitskräfte einen Zettel mit der Botschaft: “Wegen Verrats“.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rührend: Darum trennt sich die fünfjährige Vivi von ihrem Zopf
Die Fünfjährige trennt sich von ihren geliebten Haaren - warum? 
Rührend: Darum trennt sich die fünfjährige Vivi von ihrem Zopf
Tagelanges Martyrium: Mann von Frauen betäubt und vergewaltigt
Pretoria - Ein schreckliches Martyrium musste ein 23-Jähriger in Südafrika über sich ergehen lassen. Nachdem er nichtsahnend in ein Taxi stieg, wurde er von drei Frauen …
Tagelanges Martyrium: Mann von Frauen betäubt und vergewaltigt
15-Jährige tot im Münchner Eisbach - Hintergründe unklar
Nach dem Tod einer 15-Jährigen im Münchner Eisbach ist der Hergang des Unglücks weiter unklar.
15-Jährige tot im Münchner Eisbach - Hintergründe unklar
Kleine Meerjungfrau in Kopenhagen mit Farbe beschmiert
Kopenhagen (dpa) - Die Statue der kleinen Meerjungfrau in Kopenhagen ist in der Nacht zu Dienstag mit roter Farbe besprüht worden. Das teilte die Polizei auf Twitter …
Kleine Meerjungfrau in Kopenhagen mit Farbe beschmiert

Kommentare