Tragödie am Karlsfelder See: 24-Jähriger schwimmt zurück - und stirbt

Tragödie am Karlsfelder See: 24-Jähriger schwimmt zurück - und stirbt
+
Die Hinterbliebenen der Todesopfer, die im Juli mutmaßlich von dem Amokläufer James Holmes bei der Premiere des jüngsten „Batman“-Films erschossen wurden, erhielten jeweils 220 000 Dollar (knapp 173 000 Euro).

Nach Kino-Morden von Aurora

Batman-Killer: Opfer-Familien erhalten 220.000 Dollar

Washington - Nach dem Kino-Massaker mit zwölf Toten in der US-Stadt Aurora (Colorado) fließen nach einem Zeitungsbericht mehr als fünf Millionen Dollar an die Geschädigten.

Das Geld stamme aus privaten Spenden, berichtete die „Denver Post“ am Freitag. Die Hinterbliebenen der Todesopfer, die im Juli mutmaßlich von dem Amokläufer James Holmes bei der Premiere des jüngsten „Batman“-Films erschossen wurden, erhielten jeweils 220 000 Dollar (knapp 173 000 Euro). Dieselbe Summe gehe an fünf Menschen, die dauerhafte Hirnschäden erlitten hätten oder seit der Tat gelähmt seien.

Fast drei Dutzend anderer Verletzte, die teilweise mehrere Wochen in Kliniken behandelt wurden, können ebenfalls mit Hilfszahlungen rechnen. Der 24-Jährige ist wegen vielfachen Mordes angeklagt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60
In London müssen Tausende Menschen wegen Brandschutz-Mängeln ihre Wohnungen verlassen. Darum gibt es viel Ärger. Experten finden immer mehr riskante Hochhäuser im Land.
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60
Zahl brandgefährdeter Hochhäuser in Großbritannien steigt
Die Liste der brandgefährdeten Hochhäuser in London weitet sich aus. Sprachen die Behörden zuvor noch von 34 Gebäuden, ist die Zahl mittlerweile auf 60 gestiegen.
Zahl brandgefährdeter Hochhäuser in Großbritannien steigt
Hai-Alarm auf Mallorca
Palma (dpa) - Hai-Alarm auf Deutschlands Urlaubsinsel Nummer eins: Ein Blauhai vor Mallorca hat am Wochenende Angst und Schrecken unter Badegästen verbreitet. Er tauchte …
Hai-Alarm auf Mallorca
Badegäste in Angst: Hai-Alarm auf Mallorca
Mit einem Schrecken kamen zahlreiche Badegäste auf Mallorca davon. Der Grund: Ein zwei Meter langer Hai schwamm im seichten Wasser ganz dicht an ihnen vorbei. 
Badegäste in Angst: Hai-Alarm auf Mallorca

Kommentare