Ikea ruft Produkt zurück - Vor Benutzung wird dringend gewarnt

Ikea ruft Produkt zurück - Vor Benutzung wird dringend gewarnt

Urlauber erliegt seinen Verletzungen

Nach nach 120-Meter-Sturz: Deutscher (67) tot

Innsbruck - Ein 67-jähriger Deutscher ist in den Stubaier Alpen in Tirol rund 120 Meter über steiles Gelände abgestürzt und später im Krankenhaus gestorben.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der Urlauber am Dienstag auf dem Stubaier Höhenweg unterwegs, als er den Halt verlor. Er stürzte über felsdurchsetztes Gelände ab und blieb bewusstlos liegen. Der Verunglückte wurde in eine Innsbrucker Klinik geflogen, wo er am Mittwoch seinen Verletzungen erlag.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

NASA-Forscher fliegen über Arktis - und machen erschreckende Entdeckung
Bei einem Flug über die Arktis machten Wissenschaftler eine ungewöhnliche Entdeckung im Eis - bisher ist es die erste dieser Art. Forscher rätseln um was es sich hierbei …
NASA-Forscher fliegen über Arktis - und machen erschreckende Entdeckung
Weiträumig abgesperrt! Gasaustritt auf Kreisel-Baustelle 
Weiträumig abgesperrt! Gasaustritt auf Kreisel-Baustelle 
Frau findet Auto nicht - als sie die Überwachungskamera checkt, läuft es ihr eiskalt den Rücken hinunter
Eine Frau in Amerika war sich sicher, dass ihr Auto gestohlen wurde. Als sie sich die Bilder der Überwachungskamera ansah, konnte sie es nicht glauben. 
Frau findet Auto nicht - als sie die Überwachungskamera checkt, läuft es ihr eiskalt den Rücken hinunter
Tödlicher Unfall auf Mallorca: Unglücksfahrerin auf Kaution frei?
Drei deutsche Radfahrer sind bei einem Verkehrsunfall auf Mallorca schwer verletzt worden. Einer ist nun im Krankenhaus gestorben. Augenzeugen schildern grausame Details.
Tödlicher Unfall auf Mallorca: Unglücksfahrerin auf Kaution frei?

Kommentare