Nach Protesten: FHM stoppt Titelfoto

Manila - Nach Rassismus-Beschwerden von Facebook-Fans hat das Männermagazin FHM auf den Philippinen ein geplantes Titelfoto zurückgezogen.

Die März-Ausgabe erscheine nicht mit dem geplanten und schon auf der Facebook-Seite vorgestellten Foto, teilte der Herausgeber am Dienstag mit. Auf dem Bild war eine hellhäutige Schauspielerin in Pink zwischen dunkelhäutigen Modells in Schwarz zu sehen. Die Bildunterschrift lautete: “aus dem Schatten treten“.

Die Zeitschrift hat nach eigenen Angaben zahlreiche empörte Reaktionen erhalten, seit es das Titelbild am Wochenende vorab auf seiner Facebook-Seite präsentierte. Die Schreiber hielten das Foto für rassistisch. FHM entschuldigte sich.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Berlin/Lüneburg (dpa) – Die aus Südamerika stammenden Nutrias haben sich erheblich ausgebreitet. "In neun Jahren hat sich das Vorkommen in den erfassten Gebieten etwa …
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Pack die Badehose ein: Am Samstag wird es in Deutschland mit Temperaturen bis zu 30 Grad endlich sommerlich.
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Während des Einstiegs entdeckten Passagiere in Düsseldorf ein Loch im Rumpf ihres Fliegers. Der Flug der Air Berlin musste abgesagt werden.
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Meteorologen: So warm wird es am Wochenende
Sonnenanbeter dürfen sich freuen, denn kommendes Wochenende soll es zum ersten Mal in diesem Jahr so richtig heiß werden. Lang soll das Temperaturhoch jedoch nicht …
Meteorologen: So warm wird es am Wochenende

Kommentare