+
Der Flughafen in Frankfurt musste teilweise geräumt werden.

Frau verließ Kontrolle

Nach Sicherheitsalarm in Frankfurt: Flugbetrieb angelaufen

Frankfurt/Main - Wegen eines Missverständnisses war am Mittwoch am Frankfurter Flughafen Sicherheitsalarm ausgelöst worden. Mittlerweile ist der Flugverkehr wieder angelaufen.

Nach dem Sicherheitsalarm am Frankfurter Flughafen ist der Flugbetrieb am Donnerstagmorgen wieder normal angelaufen. Lediglich eine Handvoll Ausnahmegenehmigungen vom Nachtflugverbot mussten gegeben werden, wie ein Sprecher des hessischen Wirtschaftsministeriums auf Anfrage mitteilte. Nur eine Maschine habe nicht starten können, sagte eine Sprecherin des Frankfurter Flughafens.

Von 23.00 bis 5.00 Uhr gilt am Frankfurter Flughafen ein Nachtflugverbot. In Ausnahmefällen erteilt das Ministerium Genehmigungen für verspätete Starts bis 24 Uhr.

Der Sicherheitsalarm war am Mittwochmorgen in der Flughalle A ausgelöst worden, nachdem eine Frau in den gesicherten Bereich des Flughafens gelangt war, obwohl ihre Kontrolle noch nicht abgeschlossen war. Erst nachdem die Reisende identifiziert und festgehalten worden war, konnte der Betrieb an den Flugsteigen A und A+ nach und nach wieder aufgenommen werden. Insgesamt waren 10.000 Lufthansa-Passagiere von der Evakuierung betroffen. Etwa 100 Flüge mussten annulliert werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehrler löschen viertes Feuer, da wirft ein genervter Anwohner Böller auf sie
Viermal in fünf Tagen hat es in einem Hochhaus in Berlin gebrannt. Immer zwischen 20:30 Uhr und 21:30 Uhr. Ein Anwohner entlud nun seinen Frust darüber. Sein Opfer: Die …
Feuerwehrler löschen viertes Feuer, da wirft ein genervter Anwohner Böller auf sie
Vater und Tochter (11) von Lawine erfasst - tot
Schweres Lawinenunglücke gab es am Sonntag in Frankreich und in der Schweiz. Für einen Vater und seine Tochter kam jede Hilfe zu spät. 
Vater und Tochter (11) von Lawine erfasst - tot
Asylantrag wurde abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt
Nach dem Gewinn des Silbernen Bären bei den Filmfestspielen in Berlin beantragte der Schauspieler Nazif Mujic Asyl in Deutschland. Der Antrag wurde abgelehnt - nun ist …
Asylantrag wurde abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt
Zehntausende Vodafone-Kunden ohne TV, Internet und Telefon - Polizei hat kuriose Vermutung
Rund 40.000 Anschlüsse in den Berliner Stadtteilen Zehlendorf, Wilmersdorf und Steglitz hatten am Sonntag keinen Anschluss an TV, Internet und Festnetz-Telefon. …
Zehntausende Vodafone-Kunden ohne TV, Internet und Telefon - Polizei hat kuriose Vermutung

Kommentare