Nach Sturz aus dem Balkon: Fünfjährige gestorben

Hannover - Nach dem Sturz aus dem neunten Stock eines Hochhauses ist eine Fünfjährige in Hannover gestorben. Das Mädchen erlag am Samstagabend gegen 21.00 Uhr seinen inneren Verletzungen.

Dies teilte die Polizei mit. Die Fünfjährige und ihr drei Jahre alter Bruder waren am Samstagmorgen in einem unbeobachteten Moment auf den Balkon gegangen. Dabei kletterte das Mädchen auf einen Tisch, fiel herunter und stürzte über die Brüstung. Die 42 Jahre alte Mutter war nach Angaben der Polizei zum Zeitpunkt des Unfalls in der Wohnung, nicht aber in Sichtweite der Kinder.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weselsky will Alkoholverbot in Zugrestaurants prüfen lassen
Berlin (dpa) - Der Vorsitzende der Eisenbahnergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, stellt ein Alkoholverbot in Bordrestaurants zur Diskussion.
Weselsky will Alkoholverbot in Zugrestaurants prüfen lassen
Drama in Heidelberg: Mann fährt in Menschengruppe
Heidelberg - Schüsse und Schrecken in Heidelberg: Ein Mann fährt mit seinem Auto in eine Menschenmenge und verletzt drei Fußgänger. Die Polizei muss schießen, um den mit …
Drama in Heidelberg: Mann fährt in Menschengruppe
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 25. Februar 2017.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Mainz/Osnabrück - Das närrische Treiben schunkelt seinem Höhepunkt entgegen. Kunterbunte Partystimmung herrscht schon am Wochenende in mehreren Städten.
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße

Kommentare