Nach heißem Sex: Frau verliert Gedächtnis

New York - Die Liebesnacht muss intensiv gewesen sein. Doch nicht nur das. Sie brachte eine Frau in den USA um den Verstand. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Die Frau verlor ihr Gedächtnis.  

Die 54-jährige Amerikanerin litt nach dem Sex für einige Stunden an totalem Gedächtnisverlust. Wie die Huffington Post berichtet, suchte die Frau nach dem Geschlechtsverkehr sofort ein Krankenhaus in Georgetown auf und ließ sich behandeln.

Die Ärzte führten den Gedächtnisverlust auf die schlechte Sauerstoff-Versorgung des Gehirns nach dem Orgasmus zurück. Das wiederum soll sich negativ auf das Gedächtnis ausgewirkt haben.

Glück für die Frau: Nach einigen Stunden funktionierte ihr Gedächtnis wieder. Dumm nur, dass sie sich vermutlich nicht an die heiße Liebesnacht erinnern kann...

ole

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei wird zu Einsatz mit riesigem Greifvogel gerufen - So sieht das wilde Tier aus
Die Polizei wird zu einem Einsatz mit einem riesigen Greifvogel gerufen - Jetzt haben die Beamten die Fotos des ungewöhnlichen Notrufs veröffentlicht.
Polizei wird zu Einsatz mit riesigem Greifvogel gerufen - So sieht das wilde Tier aus
Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert: Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen
Frauen schreien in Panik, Gäste verlassen ihre Tische: Im bekannten MTZ-Eiscafé "Tiziano" ist es zu einer wüsten Schlägerei gekommen. Dabei waren auch Waffen im Einsatz.
Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert: Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen
Explosion an Universität in Darmstadt - zwei Studenten verletzt
Bei einer Explosion an der Technischen Universität Darmstadt sind zwei Studenten verletzt worden. 
Explosion an Universität in Darmstadt - zwei Studenten verletzt
Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig
Die Polizei Frankfurt stoppt einen Ford Mustang: Ein Tuning-Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig.
Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.