Der NOrden Italiens wurde von heftigen Unwettern heimgesucht. Foto: Luca Zennaro
1 von 5
Der NOrden Italiens wurde von heftigen Unwettern heimgesucht. Foto: Luca Zennaro
Schlammlawinen begruben mehrere Autos unter sich. Foto: Luca Zennaro
2 von 5
Schlammlawinen begruben mehrere Autos unter sich. Foto: Luca Zennaro
Polizisten suchen im SChlamm nach einer vermissten Person. Foto: Luca Zennaro
3 von 5
Polizisten suchen im SChlamm nach einer vermissten Person. Foto: Luca Zennaro
Wo beginnen? Ein Helfer im norditalienischen Genus. Foto: Luca Zennaro
4 von 5
Wo beginnen? Ein Helfer im norditalienischen Genus. Foto: Luca Zennaro
In Genua watet eine Frau durch überflutete Straßen. Foto: Luca Zennaro
5 von 5
In Genua watet eine Frau durch überflutete Straßen. Foto: Luca Zennaro

Nach Unwettern: Zwei Menschen sterben bei Erdrutsch in Italien

Mailand (dpa) - In Norditalien sind nach schweren Unwettern erneut mindestens zwei Menschen bei einem Erdrutsch ums Leben gekommen.

Eine 16-Jährige und ein 70 Jahre alter Mann starben in der Nacht zum Sonntag in Laveno-Mombello in der Lombardei in den Trümmern ihres Hauses, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete. Das Haus in der Nähe des Lago Maggiore wurde von einer Schlammlawine getroffen, die durch die heftigen Unwetter ausgelöst worden war. Drei Menschen konnten sich retten, die beiden Opfer wurden laut Ansa unter einer einstürzenden Wand begraben.

Auch am Sonntag kämpften vor allem die Lombardei, das Piemont und Ligurien nach Angaben des italienischen Zivilschutzes weiter mit den Folgen der Unwetter. In Genua wurde ein Mann vermisst.

Mitteilung Zivilschutz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung
München - Mit Geschwindigkeiten von bis zu 232 km/h fegte der Orkan Kyrill 2007 durch Europa. Allein in Deutschland starben elf Menschen. Die Bilder von damals machen …
Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung
Pferd fällt in vereisten Swimming Pool
Cottbus - Bei einem mehrstündigen Einsatz hat die Feuerwehr in Cottbus ein Pferd gerettet, das in einen vereisten Gartenpool gestürzt war. Das Tier wurde …
Pferd fällt in vereisten Swimming Pool
Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot
Im Emsland kracht ein Schiff gegen eine Brücke - der Schiffsführer stirbt. Er hatte wohl vergessen, sein Führerhaus rechtzeitig runter zu fahren. Wurde ihm der dichte …
Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot
"Egon" macht Platz für "Brigitta" mit Sonne oder Nebel
Sturmtief "Egon" bleibt Wintersportlern in schlechter Erinnerung. Orkanböen, umgestürzte Bäume, gesperrte Liftanlagen - Pistenspaß hört sich anders an. Aber nun sieht es …
"Egon" macht Platz für "Brigitta" mit Sonne oder Nebel

Kommentare