Nach Lachanfall im Kino kamen die Wehen

Paris - Erst hatte eine schwangere Französin im Kino einen heftigen Lachanfall, dann begannen sofort starke Wehen. Was der Auslöser für ihren Lachanfall war:

Die Frau im achten Monat wurde von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht, berichtete die Regionalzeitung “Ouest-France“ am Montag. Erst dort habe sie sich wieder beruhigt - ohne vorzeitig zu entbinden.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Auslöser des Lachkrampfes war eine Szene in der französischen Komödie “Intouchables“, die in Deutschland Anfang 2012 unter dem Namen “Ziemlich beste Freunde“ in die Kinos kommen soll. Der Film von Olivier Nakache und Eric Toledano ist in Frankreich bislang der meistgesehene Film des Jahres.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

16 Tote bei Busunglück in Italien
Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Bus-Experten sprechen von tragischen Umständen: Die …
16 Tote bei Busunglück in Italien
Festnahmen zwölf Jahre nach millionenschwerem Diamantenraub
Amsterdam - Zwölf Jahre nach dem Raub von Diamanten im Wert von rund 75 Millionen Euro auf dem Amsterdamer Flughafen Schiphol hat die Polizei sieben Tatverdächtige …
Festnahmen zwölf Jahre nach millionenschwerem Diamantenraub
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“
Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Experten sprechen von tragischen Umständen: …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“
Tödliche Meuterei in Gefängnis: Soldaten im Einsatz
Natal - Nach der tödlichen Meuterei in einem Gefängnis im Nordosten Brasiliens haben Soldaten damit begonnen, durch die nahe gelegene Stadt Natal zu patrouillieren.
Tödliche Meuterei in Gefängnis: Soldaten im Einsatz

Kommentare