Nachwuchs-Skifahrer uriniert auf Mädchen (11)

New York - Pinkelskandal um US-amerikanischen Nachwuchsskifahrer: Robert “Sandy“ Vietze hatte sich auf dem Rückflug von einem Trainingslager in Oregon heftig betrunken und auf ein junges Mädchen uriniert. 

Der 18-Jährige schaffte es auf dem Weg zur Toilette nur fünf Reihen weit, bevor er seine Hose herunterließ und sich auf einem elfjährigen Mitpassagier erleichterte. Erst der krebskranke Vater des Mädchens konnte den völlig weggetretenen Vietze von seiner Tochter entfernen. Am New Yorker Flughafen wurde die Skihoffnung Vietze bereits von den Behörden erwartet. Zwar sah die Polizei von einer Anklage ab, der amerikanische Ski- und Snowboardverband hat Vietze unterdessen aber vom Team suspendiert.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Studie: Wann fühlt sich ein Deutscher wohlhabend?
Berlin (dpa) - Zukunftsforscher Horst Opaschowski befragt seit Jahren die Bundesbürger regelmäßig, ob sie sich wohlhabend fühlen und was sie überhaupt unter Wohlstand …
Neue Studie: Wann fühlt sich ein Deutscher wohlhabend?
Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt
Manchester: Bei einem Konzert von Ariana Grande gab es offenbar mindestens eine Explosion. Die Polizei hat 19 Tote bestätigt.
Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt
Der älteste Vormensch könnte aus Europa statt Afrika stammen
In Afrika trennten sich mit der Entwicklung der ersten Vormenschen die Wege von Menschen und Menschenaffen - das nehmen viele Experten an. Es könnte aber auch ganz …
Der älteste Vormensch könnte aus Europa statt Afrika stammen
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Mädchen auf Einbruchstour: Die Münchner Polizei hat Mitglieder einer Bande dingfest gemacht - und spricht von internationalen Strukturen mit womöglich 500 Tätern.
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt

Kommentare