1 von 15
Die vergangene Woche hat uns einige komische und kuriose Schnappschüsse beschert. Die wollen wir Ihnen nicht vorenthalten.
2 von 15
Aua! Für dieses Bild eignet sich der Titel "Klötenwanderung": Beim IJF Grand Slam Judo 2012 in Tokio wird Tsagaanbaatar Khashbaatar (Weiß) aus der Mongolei vom Japaner Shohei Ono (Blau) weggetreten - mit dem Fuß in den Kronjuwelen des Mongolen.
3 von 15
Süüüüüß! Das Panda-Baby Xiao Liwu wird im Zoo von San Diego (USA) routinemäßig untersucht.
4 von 15
Vorsicht, Vampir! Kein Witz: Im serbischen Dorf Zarožje geht die Angst vor einem Vampir um. Dieses Schild warnt vor dem legendären Blutsauger Sava Savanovic. Die Gemeindevertretung warnt: Bürger sollen sich mit Knoblauch und Kruzifixen schützen!
5 von 15
Nein, das ist kein per Computer verändertes Bild. Mit zig Glitzer-Brillis im Gesicht hatte Supermodel Heidi Klum ihren Auftritt als Kleopatra bei ihrer Haunted Holiday Party in Ney York. Dabei wurde Geld für die Opfer des Sturmes Sandy gesammelt.
6 von 15
Da-da-da-da-da-da-da-da-da-da-da-da-da-da-da-da BATMAN! Das legendäre Batmobil aus der kultigen TV-Serie aus den 60er Jahren wird demnächst bei einer Auktion versteigert.
7 von 15
Nackt-Alarm in London! Dieser unbekleidete Mann turnte stundenlang auf der meterhohen Prince-George-Statue im Stadtzentrum herum. Hinterher kam er - wen wundert's? - in die Klapsmühle.
8 von 15
Stinkefinger-Alarm! Das Foto der Polizei zeigt einen 17-jährigen Motorradfahrer, der bei der Fahrt in München seinen ausgestreckten Mittelfinger in eine Überwachungskamera hält. Er war binnen weniger Wochen 26 Mal auf seiner Maschine geblitzt worden und hat dabei teils auch noch den ausgestreckten Mittelfinger in die Kamera gereckt. Nun wurde er von einer Streife gestellt.

Nackt-Kletterer und Adler-Schreck: Die kuriosen Bilder der Woche

München - Nackt-Kletterer und Adler-Schreck: Die kuriosen Bilder der Woche

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam
Mit Starkregen und Hagel ist Sturmtief "Paul" über das Land gezogen. Vor allem Reisende und Wochenendpendler werden unter den Auswirkungen des Unwetters noch zu leiden …
Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam
Schwere Unwetter in Deutschland fordern Todesopfer
Schwere Unwetter haben am Donnerstag in Teilen Deutschlands großen Schaden angerichtet. Zwei Menschen starben bei Unfällen durch umgestürzte Bäume. 
Schwere Unwetter in Deutschland fordern Todesopfer
Bilder von den Straßenschäden durch Blow Ups auf der Autobahn A6
Die extreme Hitze hat am Mittwoch auf der Autobahn 6 bei Hockenheim (Baden-Württemberg) im Rhein-Neckar-Kreis die Straße aufplatzen lassen.
Bilder von den Straßenschäden durch Blow Ups auf der Autobahn A6
Bilder vom Prozess gegen den Haribo-Erpresser
Bonn (dpa) - Ein Rentner, der eine Erpressung der Unternehmen Haribo, Lidl und Kaufland versucht haben soll, steht seit Donnerstag in Bonn vor Gericht.
Bilder vom Prozess gegen den Haribo-Erpresser

Kommentare