Sie hatten wirklich nichts zum Anziehen

Berlin - Ein Modelabel hat in Berlin zum Nackt-Shopping eingeladen. Wer nur in Unterwäsche kommt, darf sich umsonst einkleiden. Doof nur für die Damen, die zu spät zur Aktion kommen. Die Fotos:

Jeder Mann kennt die Beschwerde: "Schatz, ich hab' nichts anzuziehen!" Dabei ist der Kleiderschrank oft zum Bersten gefüllt. Am Donnerstagmorgen haben sich auf dem Kurfürstendamm in Berlin einige Damen getroffen, die offenbar wirklich nichts zum Anziehen hatten. Unter dem Motto „Zieh dich aus – Wir ziehen dich an“ lud das hippe spanische Modelabel Desigual zum Nacktshopping ein!
Die ersten hundert Kundinnen, die nur in Unterwäsche bekleidet kamen, durften sich umsonst zwei neue Kleidungsstücke anziehen. Der Preis war dabei egal. Doof nur für die Damen, die zu spät kamen. Sie mussten nackt nach Hause ...

Nackt-Shopping: Diese Damen hatten wirklich nichts zum Anziehen

Nackt-Shopping: Diese Damen hatten wirklich nichts zum Anziehen

tz 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Musste Frau aus religiösen Gründen sterben? 
Heilbronn - Er soll eine schlafende Seniorin getötet und danach arabische Schriftzeichen mit religiösen Botschaften im Haus hinterlassen haben. Vor dem Heilbronner …
Musste Frau aus religiösen Gründen sterben? 
56 Schnäpse: Barbesitzer nach tödlichem Wettsaufen verurteilt
Clermont-Ferrand - Weil der Mann hinter der Theke nicht einschritt, hat ein Mann in Frankreich 56 Schnäpse geext. Der Bar-Rekord war ihm damit zwar sicher - sein Tod …
56 Schnäpse: Barbesitzer nach tödlichem Wettsaufen verurteilt
Mann (21) erwürgt Mutter und lässt das Baby im Stich
Wuppertal - Drama in einem Wuppertaler Mehrfamilienhaus: Neben der Leiche einer 20-jährigen Mutter liegt ihr schreiendes, drei Monate altes Baby. Die Obduktion ergibt, …
Mann (21) erwürgt Mutter und lässt das Baby im Stich
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos
Valencia - Rund 2000 Menschen haben im Osten Spaniens die Nacht zum Freitag bei eisigen Temperaturen auf einer eingeschneiten Autobahn verbracht.
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Kommentare