Nackte 19-Jährige gefesselt hinter IKEA: Polizeieinsatz

Köln - Eine nackte gefesselte Frau auf dem Beifahrersitz hat in Köln einen Polizeieinsatz ausgelöst. Hintergrund war jedoch kein Verbrechen, wie sich später herausstellte.

Die Polizisten befürchteten das Schlimmste, als sie am Mittwoch unter dem Stichwort "Verdächtige Feststellung" in die Nähe des IKEA in Köln-Ossendorf bestellt wurden. Dort hatte ein Passant eine merkwürdige Beobachtung gemacht: Neben einem Auto stehe eine Frau, sie sei gefesselt, trage eine Augenbinde, und neben ihr stehe ein Mann. Von dem ungewöhnlichen Einsatz berichtet der Kölner Stadtanzeiger.

Als die Beamten eintrafen, hatte sich das Paar aus dem Staub gemacht. Der Zeuge versuchte, sie aufzuhalten - vergebens. "Der Zeuge stellte sich dem Fahrer in den Weg, um ihn aufzuhalten, aber der fuhr einfach weiter, so dass der Zeuge zur Seite gehen musste, um nicht überfahren zu werden", so ein Polizei-Sprecher zum Kölner Stadtanzeiger.

Die Polizei leitete eine Großfahndung ein - und fand das Fahrzeug wenig später. Der Mann saß am Steuer, die Frau auf dem Beifahrersitz - sie war nackt und gefesselt. Bei ihm handelte es sich um einen 44-Jährigen, bei ihr um eine 19-Jährige. Das Paar konnte die Verwirrung aufklären - und ein Verbrechen ausschließen. Ein Polizeisprecher: "Die beiden gaben stattdessen an, ihre Sexualfantasien in der freien Natur ausgelebt zu haben." Auf Zuschauer hätten sie es nicht angelegt.

Die Quittung für ihren Sex-Ausflug in die freie Natur war eine Anzeige - allerdings wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, weil sie den Passanten fast über den Haufen gefahren hätten.

lsl.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Bonn (dpa) - Die beiden großen Flossen von Dumbo-Oktopussen wirken wie die riesigen Ohren von Disneys gleichnamigem Elefanten. Forscher haben beobachtet, wie so ein Tier …
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Krankheitserreger, gegen die Antibiotika nicht mehr helfen, bereiten Medizinern seit Jahren großes Kopfzerbrechen. Auch bei einer Tagung von Mikrobiologen in Bochum war …
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Ein Brandstifter legt Feuer in einem Berliner Plattenbau - gleich mehrfach. Nun fasst die Polizei einen Verdächtigen. Die Bewohner hoffen jetzt auf ein Ende der Brände.
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Unfassbar! Eltern haben ihre neunjährige Tochter zur Prostitution gezwungen
Eine Neunjährige soll in Italien von ihren Eltern zur Prostitution gezwungen worden sein.
Unfassbar! Eltern haben ihre neunjährige Tochter zur Prostitution gezwungen

Kommentare