Nackter Raser rammt zwölf Fahrzeuge

Moskau - Ein betrunkener Autofahrer hat zwölf Fahrzeuge gerammt. Die Polizisten staunten nicht schlecht, als sie den völlig nackten Mann festnahmen. Seine Begründung war ebenso kurios wie sein Aufzug.

Ein betrunkener Autofahrer im Adamskostüm hat am Sonntag in der Moskauer Innenstadt laut Polizei 12 Fahrzeuge gerammt. Nachdem er eine Straßenschild ignoriert und trotz polizeilicher Anweisung nicht angehalten habe, hätten sich Beamte an seine Fersen geheftet, hieß es. Während der Verfolgungsjagd erwischte der Mann dann fast einen Schulbus und rammte seinen Wagen in ein Polizeiauto und etliche andere Fahrzeuge. Als ihn die Polizisten schließlich ergriffen, war er vollkommen nackt. Er stamme aus Moldawien und habe an Liebeskummer gelitten, erklärte der Mann.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

17-Jähriger bleibt mit Omas Auto liegen - und zeigt sich kreativ
Berlin - Eine Woche vor seiner geplanten Führerscheinprüfung hat ein 17-Jähriger eine Spritztour mit Omas Auto unternommen - und diese gründlich verbockt.
17-Jähriger bleibt mit Omas Auto liegen - und zeigt sich kreativ
Drei tote in Wohnheim - 42-Jähriger unter Tatverdacht
Grausiges Geschehen in einem sozialtherapeutischen Wohnheim in Wuppertal. In dem Gebäude findet die Polizei die Leichen von drei Männern. Ein 42-jähriger Mitbewohner …
Drei tote in Wohnheim - 42-Jähriger unter Tatverdacht
Samenbank-Ex-Chef soll Vater von mindestens 19 Kindern sein
Rotterdam - Der frühere Direktor einer Samenbank in den Niederlanden ist vermutlich der Vater von mindestens 19 Kindern, die nach einer In-Vitro-Fertilisation geboren …
Samenbank-Ex-Chef soll Vater von mindestens 19 Kindern sein
Vier Tote am Mount Everest - „Wissen nicht, wie sie gestorben sind“
Erneut sind mehrere Bergsteiger beim Versuch, den höchsten Berg der Welt zu bezwingen, ums Leben gekommen. 
Vier Tote am Mount Everest - „Wissen nicht, wie sie gestorben sind“

Kommentare