Nacktfoto statt Geldbuße: Polizist vor Gericht

Düsseldorf - Weil er für ein Nacktfoto einer jungen Frau auf eine Geldbuße verzichtet haben soll, steht ein Polizist seit Donnerstag wegen Bestechlichkeit vor dem Düsseldorfer Landgericht.

Ein Polizist steht seit Donnerstag wegen Bestechlichkeit vor dem Düsseldorfer Landgericht, weil er für ein Nacktfoto einer jungen Frau auf eine Geldbuße verzichtet haben soll. In erster Instanz war der 53-Jährige zu neun Monaten Bewährungsstrafe verurteilt worden. Dagegen war er in die Berufung gezogen.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Der Beamte hatte nachts eine betrunkene Frau ertappt, als sie trotz rot leuchtender Ampel in Dormagen zu Fuß eine Kreuzung überquerte. Gegen ein Handy-Foto von ihrem nackten Unterleib sei er bereit, auf die Geldbuße zu verzichten, hatte der Polizist laut Gerichtsurteil angeboten.

Nach Angaben des mutmaßlichen Opfers hatte der Beamte ihr noch monatelang nachgestellt und sie mit SMS belästigt. Schließlich habe sie den Vorgesetzten des Beamten eingeschaltet. Eine Psychologin soll nun vor Gericht die Glaubwürdigkeit der Zeugin begutachten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Urteil im Mordprozess wegen Autorennens in Berlin
Zwei Männer rasen mit ihren aufgemotzten Sportwagen durch die Nacht. Sie fahren ein Rennen - bis es knallt und ein dritter Mann tot ist. Rund ein Jahr nach diesem …
Urteil im Mordprozess wegen Autorennens in Berlin
Ermittlungen gegen Polizisten nach Schuss in Heidelberg
Heidelberg - Nachdem ein Student in Heidelberg mit einem Auto in eine Menschengruppe gerast war und dann mit einem Messer geflüchtet war, wurde er von einem Polizisten …
Ermittlungen gegen Polizisten nach Schuss in Heidelberg
Kunterbunter Karneval landauf, landab
Schon vor Rosenmontag sind die Freunde des Karnevals so richtig auf Touren. Die Sicherheit wird stets großgeschrieben - sogar Müllcontainer kommen als Schutz zum Einsatz.
Kunterbunter Karneval landauf, landab
In Nigeria entführte deutsche Archäologen wieder frei
Abuja- Nach mehreren bangen Tagen können sie aufatmen: Zwei entführte deutsche Archäologen sind von ihren Kidnappern in Nigeria freigelassen worden. Kamen sie nach …
In Nigeria entführte deutsche Archäologen wieder frei

Kommentare