+
Mit nackter Haut und Körperfarbe für den Naturschutz: Teilnehmer der Spendenaktion des Londoner Zoos.

Spendenaktion zur Rettung der Sumatra-Tiger

Nacktlauf im Londoner Zoo

London - Aufsehenerregende Aktion: Um Geld für den Schutz von Tigern zu sammeln, haben fast 300 Menschen ihre Kleidung gegen Körperfarbe getauscht und sind nackt durch den Londoner Zoo gelaufen.

Fast 300 Menschen nahmen an der Spendenaktion am Freitag teil und rannten nur mit Sportschuhen bekleidet durch den Londoner Zoo. Der Körpereinsatz wurde belohnt: Insgesamt kameen bei dem Na(ck)turschutz-Projekt 60.000 Pfund zusammen, die nun der Rettung der letzten freilebenden Sumatra-Tiger zugute kommen sollen.

300 Na(ck)turschützer laufen durch den Zoo

300 Na(ck)turschützer laufen durch den Zoo  

Trotz anfänglicher Nervosität zeigten die Teilnehmer der Aktion sichtlich Spaß an ihrer guten Tat und drehten mehrere Runden im Zoo. "Wenn es den Tigern hilft, würde ich es sofort nochmal machen.", so ein Teilnehmer laut der "Huffington Post".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Woche beginnt schneereich: Weiße Weihnacht möglich
Schon am Wochenende vor Weihnachten gibt es in vielen Teilen Deutschlands Eis und Schnee. Wintersportler nutzen die Gelegenheit, etwa zu Ausflügen in den Harz. Zum …
Woche beginnt schneereich: Weiße Weihnacht möglich
Flammen in Kalifornien zwingen weitere Menschen zur Flucht
Zwei Wochen lodern die Flammen in dem Bundesstaat an der US-Westküste schon - und immer noch ist keine Entspannung der Lage in Sicht. Es gibt nur einen …
Flammen in Kalifornien zwingen weitere Menschen zur Flucht
Mindestens vier Tote und 18 Vermisste bei Erdrutsch in Chile
Chaitén (dpa) - Ein Erdrutsch hat im Süden Chiles mehrere Häuser weggerissen und mindestens vier Menschen getötet. 18 weitere werden noch vermisst, zwölf sind verletzt, …
Mindestens vier Tote und 18 Vermisste bei Erdrutsch in Chile
Weil sie austreten musste: Deutsche (23) stürzt auf Bali in den Tod
Schreckliches Ende einer Traumreise: Eine 23-Jährige aus Gütersloh war auf Bali unterwegs, als sie einen tödlichen Fehler machte. Im Dunkeln stürzte die junge Deutsche …
Weil sie austreten musste: Deutsche (23) stürzt auf Bali in den Tod

Kommentare