+
In der kommenden Woche winken wieder Temperaturen, um die Badesaison fortzusetzen.

Es winken bis zu 30 Grad

Nächste Woche gibt's Badehosenwetter

Offenbach - Badehosenwetter mit Temperaturen um 30 Grad soll Deutschland in der neuen Woche erleben. Ab Montag steigen die Temperaturen deutlich und die Sonne zeigt sich länger.

Das kündigte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag in Offenbach an. Spätestens am Mittwoch werde an vielen Orten die 30-Grad-Marke erreicht.

So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum Durchklicken

So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum Durchklicken

Auch für die folgenden Tage sind die Aussichten nach DWD-Angaben sommerlich. Blitz und Donner an diesem Samstag sowie Temperaturen von weiterhin höchstens 22 Grad am Sonntag zählten die Wetterexperten zur Abschiedsvorstellung des Tiefs, das seinen Platz in den nächsten Tagen für ein Azorenhoch räume: Auf dass die kommende Wärme enttäuschte Sonnenanbeter mit dem eher trüben Sommer versöhnen möge!

Die aktuellen Wetterdaten finden Sie hier

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rheintalbahn soll erst am 7. Oktober freigegeben werden
Alles dauert viel länger als zunächst gedacht. Erst am 7. Oktober sollen wieder Züge auf der europäischen Hauptachse Rheintalbahn fahren. Bis dahin muss das Notkonzept …
Rheintalbahn soll erst am 7. Oktober freigegeben werden
Todesschütze von Konstanz stand unter Drogen
Der 34-Jährige, der vor mehr als drei Wochen einen Türsteher vor einer Diskothek in Konstanz erschoss, stand zur Tatzeit erheblich unter Drogen und Alkohol. 
Todesschütze von Konstanz stand unter Drogen
Warum dieses Koala-Baby in der Wildnis keine Chance hätte
Mit seinem weißen Fell ist das Koala-Baby Joey aus dem Australia Zoo wahrlich eine Seltenheit. So süß es aussieht, in der Wildnis hätte es genau deshalb schlechte …
Warum dieses Koala-Baby in der Wildnis keine Chance hätte
Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen
Über 1500 Menschen sind von Januar bis Juni auf deutschen Straßen gestorben - mehr als im Vorjahreszeitraum. Das Risiko, bei einem Unfall zu sterben, ist in den …
Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen

Kommentare