Totalschaden nach Unfall

Jugendliche klauen Autoschlüssel und prallen gegen Baum

Duisburg - Eine nächtliche Spritztour mit dem väterlichem Auto ist für zwei Jugendliche in Duisburg im Krankenhaus geendet.

Nach Polizeiangaben schnappte sich ein 14-Jähriger in der Nacht zum Sonntag unbemerkt die Autoschlüssel seines Vaters und brauste gemeinsam mit seinem 16-jährigen Freund davon. In einer Kurve sei das Auto von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Die beiden Jugendlichen seien verletzt und in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei mit. An dem Fahrzeug sei Totalschaden entstanden, der auf 15.000 Euro geschätzt werde.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturmtief „Friederike“: Frau bringt Baby im Auto zur Welt 
Bisher drei Tote, der Fernverkehr der Bahn bundesweit eingestellt. Schuld ist das zum Orkan hochgestufte Sturmtief „Friederike“. Alle aktuellen Entwicklungen im …
Sturmtief „Friederike“: Frau bringt Baby im Auto zur Welt 
Klimabehörden: 2017 unter den drei wärmsten Jahren
Genf (dpa) - Das Jahr 2017 war nach Angaben mehrerer Klima-Institutionen unter den drei wärmsten seit Beginn der Aufzeichnungen. Dabei habe es diesmal nicht wie in den …
Klimabehörden: 2017 unter den drei wärmsten Jahren
Vorsicht: Teewurst wegen Salmonellen zurückgerufen
Wegen Salmonellen hat die Westfälische Fleischwarenfabrik Stockmeyer eine Charge Teewurst zurückgerufen.
Vorsicht: Teewurst wegen Salmonellen zurückgerufen
“Schleifer von Hameln“: So geht es dem Opfer heute
Es war eine grausige Tat, die ganz Deutschland erschütterte:  Im November 2016 bindet Nurretin B. seine Ex-Frau Kader K. mit einem Seil an sein Auto und schleift sie …
“Schleifer von Hameln“: So geht es dem Opfer heute

Kommentare