Totalschaden nach Unfall

Jugendliche klauen Autoschlüssel und prallen gegen Baum

Duisburg - Eine nächtliche Spritztour mit dem väterlichem Auto ist für zwei Jugendliche in Duisburg im Krankenhaus geendet.

Nach Polizeiangaben schnappte sich ein 14-Jähriger in der Nacht zum Sonntag unbemerkt die Autoschlüssel seines Vaters und brauste gemeinsam mit seinem 16-jährigen Freund davon. In einer Kurve sei das Auto von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Die beiden Jugendlichen seien verletzt und in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei mit. An dem Fahrzeug sei Totalschaden entstanden, der auf 15.000 Euro geschätzt werde.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schießen oder schützen: Umgang mit Wölfen polarisiert
Wenn es um den Wolf geht, kochen die Emotionen hoch. Die einen wollen dem Wildtier eine Heimat geben, die anderen wollen es jagen. Die Suche nach Kompromissen läuft.
Schießen oder schützen: Umgang mit Wölfen polarisiert
Internationale Drogenbande ausgehoben - Kokain im Millionenwert
Spanische Polizisten finden 400 Kilogramm Kokain in einem Segelboot. Dann kommen sie im Zuge der Ermittlungen einem großen Drogenring auf die Spur. Dieser agierte in …
Internationale Drogenbande ausgehoben - Kokain im Millionenwert
Hubschrauber und Flugzeug stoßen zusammen - mehrere Tote werden befürchtet
In England prallten ein Flugzeug und ein Hubschrauber ineinander. Bisher ist noch nicht klar, ob Menschen starben. Es wird aber Schlimmes vermutet. 
Hubschrauber und Flugzeug stoßen zusammen - mehrere Tote werden befürchtet
Flüchtlingsfamilie kauft für zwei Euro Bettwäsche - und macht sensationellen Fund
Im Mai diesen Jahres machte Jehan Abdullah eine unglaubliche Entdeckung: Das Flüchtlingsmädchen fand 14.000 D-Mark in ihrer frisch gekauften Bettwäsche - und tat das …
Flüchtlingsfamilie kauft für zwei Euro Bettwäsche - und macht sensationellen Fund

Kommentare