Mitten in der Nacht

Alarm versetzt Menschen in Angst und Schrecken

Bonn - Lautes Sirenenheulen hat in der Nacht zum Sonntag die Menschen in Bonn aus dem Schlaf gerissen. Durch einen technischen Fehler hätten um 1.13 Uhr die Feuersirenen in der gesamten Stadt Alarm gegeben, sagte ein Polizeisprecher.

Der durchdringende Ton war für viele Bonner umso furchteinflößender, da die Sirenen nur für außergewöhnliche Notfälle genutzt werden - etwa bei einem Unfall mit Chemikalien, bei dem sich gefährliche Gase oder Dämpfe über die Luft ausbreiten. Bei normalen Feuerwehreinsätzen werden die Einsatzkräfte per Piepser herbeigerufen. „Es gab eine große Unruhe in der Bevölkerung“, sagte der Sprecher. „Innerhalb weniger Minuten sind zahlreiche besorgte Anrufe bei Feuerwehr und Polizei eingegangen.“

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Frau behauptet: „Ich habe mit mehr als 15 Geistern geschlafen“
Es klingt wortwörtlich wie aus einer anderen Welt: Eine Britin behauptet, nicht mehr mit Männern zu schlafen, weil sie lieber mit Geistern intim wird. An die 15 Geister …
Diese Frau behauptet: „Ich habe mit mehr als 15 Geistern geschlafen“
"Dramatisch" - Heftiger Schneefall sorgt für Chaos auf Straßen und Flughäfen
Der Winter ist da - und vielerorts in Deutschland geraten Autofahrer prompt ins Rutschen. Am Frankfurter Airport fallen zahlreiche Flüge aus. Der Flughafen Düsseldorf …
"Dramatisch" - Heftiger Schneefall sorgt für Chaos auf Straßen und Flughäfen
Weihnachtsbaum stürzt auf Kinderkarussell - Fünf Menschen verletzt
Ein Weihnachtsbaum ist auf dem Marktplatz in Eschweiler bei Aachen auf ein Kinderkarussell gestürzt. Fünf Erwachsene seien bei den Unglück am Sonntagabend verletzt …
Weihnachtsbaum stürzt auf Kinderkarussell - Fünf Menschen verletzt
Bewegendes Video: Hier rettet die Feuerwehr einem Hund das Leben
Bewegendes Video aus Spanien: Feuerwehrleute bergen nach einem Brand in Barakaldo einen leblosen Hund. Mit vereinten Kräften kämpfen sie um sein Leben.
Bewegendes Video: Hier rettet die Feuerwehr einem Hund das Leben

Kommentare