+
Der tropische Wirbelsturm "Nepartak" hat bereits Windgeschwindigkeiten von bis zu 263 Stundenkilometern erreicht.

Wind bis zu 263 km/h schnell

Nahender Taifun gefährdet Taiwan - Touristen in Sicherheit

Taipeh - Meteorologen rechnen damit, dass ein tropischer Wirbelsturm am Freitagmorgen auf Taiwan treffen wird. Aus diesem Grund wurden inzwischen besonders bedrohte Gebiete evakuiert und Touristen in Sicherheit gebracht.

Tausende Touristen sind in Taiwan vor einem herannahenden Taifun in Sicherheit gebracht worden. Mehr als 3.000 Urlauber hätten seit Dienstag Green Island und Orchid Island vor der Küste der Provinz Taitung im Südosten verlassen müssen, teilten örtliche Behördenvertreter am Mittwoch mit. Es wurde erwartet, dass der tropische Wirbelsturm "Nepartak" am Freitagmorgen auf Land treffen würde.

Der Taifun erreichte Windgeschwindigkeiten von bis zu 263 Stundenkilometern, wie der nationale Wetterdienst erklärte. Da der Sturm noch an Kraft gewonnen und sich in den "letzten drei Stunden" Taiwan genähert habe, sei eine Seewarnung herausgegeben worden. Demnach hatte der Sturm einen Radius von 200 Kilometern und bewegte sich etwa 20 Kilometer pro Stunde in Richtung West-Nordwest.

Möglicherweise werde der Sturm von heftigen Winden und sintflutartigen Regenfällen begleitet, warnten die Meteorologen. Die Bevölkerung wurde zu großer Vorsicht aufgerufen.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geklärt: Das steckt hinter dem monströsen Hakenkreuz in Hamburg
Bei Bauarbeiten für eine neue Umkleidekabine stieß ein Baggerfahrer auf ein monströses Hakenkreuz aus Beton. Das sorgte für Verwunderung und viele offene Fragen - auf …
Geklärt: Das steckt hinter dem monströsen Hakenkreuz in Hamburg
Tödlicher Unfall auf der A8: Rätsel um überfahrenen Mann
Auf der Autobahn 8 zwischen München und Stuttgart ist ein 43 Jahre alter Mann überfahren und tödlich verletzt worden.
Tödlicher Unfall auf der A8: Rätsel um überfahrenen Mann
Geständnis in Freiburger Prozess um Mord an Joggerin
Im Prozess um den Mord an einer 27-jährigen Joggerin hat der Angeklagte ein Geständnis abgelegt und gibt erschütternde Details bekannt.
Geständnis in Freiburger Prozess um Mord an Joggerin
Angeklagter Lkw-Fahrer gesteht Mord an Joggerin
Nach dem Mord an einer 27 Jahre alten Joggerin in Endingen bei Freiburg steht ein Lastwagenfahrer vor Gericht. Der 40-Jährige hat laut Justiz eine Vorgeschichte. Er soll …
Angeklagter Lkw-Fahrer gesteht Mord an Joggerin

Kommentare