+
Ein Zweispitz von Napoleon hat bei einer Auktion in Fontainebleau bei Paris fast 1,9 Millionen Euro eingebracht.

Auktion in Frankreich

Dieser Hut ist 1,9 Millionen Euro wert

Fontainebleau - Ein Zweispitz von Napoleon hat bei einer Auktion in Fontainebleau bei Paris fast 1,9 Millionen Euro eingebracht.

Der Hut aus schwarzem Filz, typische Kopfbedeckung des französischen Kaisers, war vom Auktionshaus Osenat auf etwa 300 000 bis 400 000 Euro geschätzt worden. Bei der Versteigerung Hunderter napoleonischer Objekte am Wochenende bekam ein südkoreanischer Sammler den Zuschlag dafür dann bei 1,884 Millionen Euro, wie das Auktionshaus am Sonntag mitteilte. Der Zweispitz soll einer von 19 noch existierenden Hüten Napoleons sein.

Der Zweispitz und auch die anderen wertvollen Auktionsobjekte stammten aus der Sammlung des Fürstenpalastes von Monaco. Fürst Louis II. von Monaco (1870-1949), Urgroßvater des heutigen Fürsten Albert II. (56), war passionierter Sammler von Objekten von Napoleon Bonaparte (1769-1821). Dazu zählten bei der Auktion auch Kleidungsstücke und Geschirr. Monaco versteigerte die Objekte, damit sie andernorts besser zur Geltung kommen könnten, wie es hieß.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
Nach dem Brand in einer Gießener Wohnung wird die Leiche eines Mannes entdeckt. Doch nicht das Feuer brachte ihn um, sondern rohe Gewalt. Die Ermittler machen eine …
Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
ADAC meldet Staurekord für 2016
Die Blechlawine wächst. Nach Berechnungen des ADAC ging es im vergangenen Jahr auf den Straßen zäher zu als je zuvor. Als Gründe nennt der Autoclub unter anderem mehr …
ADAC meldet Staurekord für 2016
Vier Kinder bei heftigem Regen auf den Philippinen ertrunken
Manila - Die Philippinen wurden am Montag von ungewöhnlich heftigen Regenfällen heimgesucht. Dabei kamen fünf Menschen ums Leben, vier davon waren noch Kinder. 
Vier Kinder bei heftigem Regen auf den Philippinen ertrunken
Suche nach Flug MH370 eingestellt - Angehörige protestieren
Das Verschwinden von Flug MH370 bleibt vorerst eines der größten Rätsel der Luftfahrtgeschichte. Die Suche nach der Boeing 777 wird beendet. Die Hoffnung auf einen …
Suche nach Flug MH370 eingestellt - Angehörige protestieren

Kommentare