+
Prinzessin Bonns Victoria I und Prinz Rainer I, das diesjährige Jecken-Prinzenpaar aus Bonn

Narr beißt Fahrer des Bonner Prinzenpaares

Bonn - Da hört der Spaß auf: Der Fahrer des Bonner Karnevalsprinzenpaares ist im Dienst von einem betrunkenen Narren angegriffen und gebissen worden.

Der 48-jährige Fahrer hatte den Bus des Prinzen-Trosses am Samstagabend vor einer Veranstaltungshalle in Bonn geparkt, wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte. „Als ein Karnevalsjeck vehement gegen das Fahrzeug schlug, öffnete der Fahrer die Fahrzeugtür.“ Weil der Betrunkene nicht hineindurfte, kam es zur Rangelei.

„Der Busfahrer wurde vom alkoholisierten Jecken am Hals gepackt und in sein Ohr und in die Hand gebissen.“ Nach kurzer Fahndung schnappte die Polizei den 20-jährigen Beißer. Der Mann kam in die Ausnüchterungszelle. Er hatte 1,78 Promille Alkohol im Blut.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt
Die Wahrscheinlichkeit auf den Hauptgewinn beim Eurojackpot liegt bei 1 zu 95 Millionen. Den hat ein Glückspilz aus Rheinland-Pfalz bei der jüngsten Ziehung gewonnen - …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt
Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Dramatische Szenen in Berlin: Ein Auto fährt die Treppe einer belebten U-Bahn-Station hinunter. Es gibt Verletzte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.
Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Der Inselstaat Sri Lanka leidet im zweiten Jahr in Folge unter einer besonders starken Regenzeit. Erdrutsche und Überschwemmungen vertreiben Tausende aus ihren Häusern.
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“
Auszeichnungen nimmt man eigentlich gerne entgegen. Doch der Preis, den eine Lehrerin in den USA ihrer 13-jährigen Schülerin verlieh, ist einfach nur geschmacklos. 
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kommentare