Narr in Handschellen bittet Polizei um Hilfe

Frankenthal - Aus Spaß ist für einen Narren am Fastnachtssonntag Ernst geworden: Ein 19-Jähriger aus dem hessischen Frankenthal konnte sich nicht mehr aus seinen Spielzeug-Handschellen befreien.

In seiner Not bat der gefesselte Karnevals-Fan die Polizei um Hilfe. Der junge Mann hatte die Schlüssel für die eng sitzenden Handschellen verloren. Die Polizei befreite ihn mit Hilfe eines Bolzenschneiders aus der misslichen Lage. „Glücklich und erleichtert verließ er die Dienststelle“, heißt es im Polizeibericht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutsches Playmate löst FBI-Ermittlungen aus
Die Verlockung für das Model-Angebot aus New York war groß für das deutsche Playmate Tanja Brockmann. Doch die Aktion endete mit einer FBI-Ermittlung.
Deutsches Playmate löst FBI-Ermittlungen aus
Anklagen im Freiburger Missbrauchsfall? „Wird kein halbes Jahr vergehen“
Im Fall des jahrelang missbrauchten Jungen aus Freiburg ist laut Angaben der Staatsanwaltschaft recht bald mit den möglichen Anklagen zu rechnen. Weitere Informationen …
Anklagen im Freiburger Missbrauchsfall? „Wird kein halbes Jahr vergehen“
Schulbus mit Kindern kracht in Hauswand
Ein Schulbus kommt in der Nähe von Heidelberg von der Straße ab und fährt in eine Hauswand. Viele Kinder werden bei dem Unfall verletzt.
Schulbus mit Kindern kracht in Hauswand
Ölteppiche breiten sich nach "Sanchi"-Untergang im Meer aus
Peking (dpa) - Nach dem Untergang des Tankers "Sanchi" im Ostchinesischen Meer breiten sich mehrere Ölteppiche aus.
Ölteppiche breiten sich nach "Sanchi"-Untergang im Meer aus

Kommentare