Rosenmontagszug, Karneval, Düsseldorf
1 von 5
Rosenmontagszug, Karneval, Düsseldorf
2 von 5
Rosenmontagszug, Karneval, Düsseldorf
3 von 5
Rosenmontagszug, Karneval, Düsseldorf
4 von 5
Rosenmontagszug, Karneval, Düsseldorf
5 von 5

Nach der Absage im Februar

Bilder: Düsseldorfer "Rosensonntagszug" im März

Düsseldorf - Bei strahlendem Sonnenschein und knackig kalten Temperaturen haben die Düsseldorfer Narren ihren Karnevalszug nachgeholt.

Der eigentliche Zug am Rosenmontag vor fünf Wochen war wegen Sturms ausgefallen. Pünktlich um 11.30 Uhr setzten sich am Sonntag die Wagen und Fußgruppen in Bewegung, um johlend durch die Innenstadt zu ziehen. Während sich vor allem rund um den Rathausplatz zahlreiche verkleidete Karnevalsfans versammelten, war die Zahl der Besucher rund um die Straßen der Altstadt anfangs vergleichsweise gering. "Es ist anders als sonst", sagte ein Polizeisprecher.

Insgesamt sollten rund 10 000 Narren unter dem Motto "Düsseldorf -scharf wie Mostert" (Senf) über die fünf Kilometer lange Strecke ziehen. Deutlich über 1000 Polizisten sicherten das närrische Treiben. Am Wegesrand erwarteten die Veranstalter vom Comitee Düsseldorfer Carneval mehrere Hunderttausend Zuschauer.

Etwas später legen auch die Karnevalisten in Kleve (12.11) und in Kamp-Lintfort (13.11) los. Am vergangenen Wochenende waren bereits die Karnevalsumzüge in Dortmund, Ahlen und Euskirchen nachgeholt worden.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder
Mindestens zehn Autos sind auf der A81 Höhe der Ausfahrt Ahorn zusammengeprallt. Vier Menschen kamen dabei ums Leben. Viele weitere sind schwer verletzt. Die Bilder. 
Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder
Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause
Das Höhlendrama glücklich beendet und jetzt auch zurück bei den Eltern: Die jungen Fußballer aus Thailand sind alle wieder gesund. Beim Abschied aus der Klinik zeigen …
Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause
Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um
Eigentlich soll es schnell gehen - schnell in eine Hamburger Klinik zur Entbindung. Doch dann kracht es und der Rettungswagen liegt auf der Seite.
Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um
Thai-Fußballer hoffen jetzt auf baldige Heimkehr nach Hause
Den zwölf Jungen aus der thailändischen Höhle geht es nach der Rettung immer besser. Jetzt wollen sie nach Hause - und dann auch bald in Ausland. Nicht sicher, ob jeder …
Thai-Fußballer hoffen jetzt auf baldige Heimkehr nach Hause