Nashorn-Schmugglerring zerschlagen

Los Angeles - Ermittler einer US-Artenschutzbehörden haben in den USA einen internationalen Nashorn-Schmugglerring zerschlagen.

Lesen Sie auch:

Nashorn-"Mafia" auch in Deutschland auf Raubzug

Die Schmuggler sollen die abgesägten Hörner nach Vietnam und China geschleust haben, wo sie als Mittel gegen Krebs verkauft werden. Nach Angaben der Los Angeles Times waren über 150 Ermittler in mehreren US-Staaten im Einsatz und beschlagnahmten bei Razzien 20 Hörner sowie über eine Million Dollar (760.000 Euro) in Bargeld sowie eine weitere Million in Gold, Rolex Uhren und Diamanten. Der Direktor der Artenschutzbehörde sagte, die Ermittler hätten damit eine der Hauptquellen des lukrativen Nashorn-Handels auf dem Schwarzmarkt zerschlagen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vier Verletzte bei versuchtem Terroranschlag in New York
Mitten im Berufsverkehr am Montagmorgen knallt es am New Yorker Times Square. Ein 27-Jähriger will sich mit einer Art Rohrbombe in die Luft sprengen. Es gibt vier …
Vier Verletzte bei versuchtem Terroranschlag in New York
Mönchengladbach: Explosion in Mehrfamilienhaus 
Bei einer Explosion in einem Mehrfamilienhaus in Mönchengladbach sind mehrere Menschen verletzt worden. Die Detonation könnte absichtlich herbeigeführt worden sein.
Mönchengladbach: Explosion in Mehrfamilienhaus 
Youtube plant wohl eigenen Musik-Bezahldienst ab März 2018
Wie aus einem Medienbericht hervorgeht, plant die Plattform Youtube einen eigenen Musikservice für März des kommenden Jahres. 
Youtube plant wohl eigenen Musik-Bezahldienst ab März 2018
Vater schüttelt Baby - sieben Jahre Haft
Ein Vater, der sein Baby beinahe zu Tode geschüttelt hat, muss in der Schweiz in Haft. Es war nicht das erste Mal, dass der Mann so auf das Schreien eines Kindes …
Vater schüttelt Baby - sieben Jahre Haft

Kommentare