1 von 14
Das Gewinnerbild findet sich in der Kategorie "Natur": Eine Tigerin schüttelt sich nach einem Bad Wasser aus dem Fell. Das Foto trägt den Titel "Explosion". Alle Bilder gibt es online bei National Geographic.
2 von 14
Dieser "zärtliche Moment" brachte Sanjeev Bhor den Publikumspreis ein.
3 von 14
Lobende Erwähnung: "Beutezug, ganz nah und persönlich".
4 von 14
Ehrenvolle erwähnung für "Fuchs fängt Maus unter dem Schnee".
5 von 14
Auch dieser Grizzlybär aus Alaska erhielt eine lobende Erwähnung.
6 von 14
Lobende Erwähnung: "Östlich von Island".
7 von 14
Erster Preis in der Kategorie "Menschen": "Unter den Lumpensammlern".
8 von 14
Die "Amundsen-Expedition" erhielt den Publikumspreis.

National Geographic: Die besten Fotos 2012

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt
Eine Woche ziehen die Brände durch Nordkalifornien, jetzt gewinnt die Feuerwehr die Oberhand. An vielen Stellen werden die Flammen zurückgedrängt, doch es werden weitere …
Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt
Tödlicher Unfall an Tramhaltestelle - Haftbefehl gegen Fahrer
Der Autofahrer, der in der Nacht zu Samstag mit seinem Wagen in eine Tram-Haltestelle krachte und eine 57-Jährige getötet haben soll, sitzt in Untersuchungshaft.
Tödlicher Unfall an Tramhaltestelle - Haftbefehl gegen Fahrer
Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf
Starke Winde und extreme Trockenheit machen der Feuerwehr in Nordkalifornien zu schaffen. Die Zahl der Toten bei den verheerenden Buschbränden ist auf 38 gestiegen.
Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf
Buschbrände in Kalifornien: 400 Menschen vermisst
Die Feuerwalze in Nordkalifornien frisst sich unaufhörlich durch Weinberge und Buschwerk - und die Wetterbedingungen bleiben trocken und windig. Rettungskräfte fürchten, …
Buschbrände in Kalifornien: 400 Menschen vermisst

Kommentare