+
Blindes Vertrauen in sein Navigationsgerät wurde dem LKW-Fahrer zum Verhängnis.

Gefährliches Technik-Vertrauen

Navigationssystem lotst Lastwagen in die Oder

Warschau - Blindes Vertrauen auf das Navigationssystem kann gefährlich sein: Einen polnischen Lastwagenfahrer hat das Gerät direkt in den Fluss Oder geleitet - mitten in der Nacht.

Im blinden Vertrauen auf sein Navigationssystem ist ein polnischer Lastwagenfahrer direkt in dem Fluss Oder gelandet. Wie das Nachrichtenportal TVN24.pl am Dienstag berichtete, habe das Gerät nahe der Stadt Opole (deutsch Oppeln) eine Zufahrt zum Flussufer als Brücke interpretiert. Im Dunkel der Nacht sei der Lastwagen ungebremst in den Fluss gefahren und von der Strömung hundert Meter abgetrieben worden. Fahrer und Beifahrer hätten sich auf das Kabinendach retten und per Handy die Feuerwehr alarmieren können. Nach Feuerwehrangaben seien die beiden Männer durchnässt und unterkühlt, aber unverletzt gerettet worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Eine schöne Frau spielt mit einem Baby-Löwen und muss schnell feststellen, dass das vielleicht keine gute Idee war. 
Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen.
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Eine Modekette produzierte Badeanzüge für Kinder mit der beliebten Meerjungfrau Arielle als Motiv. Doch auf den Kinderklamotten waren die blanken Brüste von Arielle zu …
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?
Gerade läuft es vielen Menschen kalt den Rücken herunter: Im Netz sorgt ein Video einer riesigen Schnecke für Gänsehaut und Angstzustände. 
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?

Kommentare