+
Auf der Rückseite der 5-Reichsmark-Münzen ist das Hakenkreuz eingeprägt.

Brisantes Paket aus Asien

Diese Nazi-Münzen sollten nach Deutschland

Köln/Bonn - Sie sind geprägt mit Nazi-Symbolen: Der Zoll hat 100 Münzen am Flughafen Köln-Bonn kassiert. Sie kamen in einem getarnten Paket aus Asien.

Die Zollbeamten ahnten nichts Böses, als sie das Paket aus Asien öffneten. Es war ausgezeichnet mit "Ziergegenstände" - tatsächlich war der Inhalt aber alles andere als dekorativ.

Auf der Vorderseite prangt das Konterfei von Reichspräsident Paul von Hindenburg.

Die Beamten fischten 100 nachgedruckte Reichsmark-Münzen heraus, die mit Nazi-Symbolen geprägt wurden. Auf der Vorderseite ist das Profil von Reichspräsident Paul von Hindenburg zu sehen, der Hitler 1933 zum Reichskanzler ernannte. Auf der Rückseite wird es dann offensichtlich, woher der Wind weht: Dort befinden sich Hakenkreuze auf dem Silber. Derlei Symbole sind in Deutschland strikt verboten: Der Zoll hat sie einbehalten. Wer die Nazi-Münzen nach Deutschland einführen wollte - damit rückte der Zoll nicht raus.

mm

Die meistgesuchten Nazi-Verbrecher

Die meistgesuchten Nazi-Verbrecher

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Puerto Rico bereitet sich auf Hurrikan "Maria" vor
Hurrikan "Maria" setzt seinen zerstörerischen Zug über die Karibikinseln fort. Nach Dominica und dem französischen Überseegebiet Guadeloupe rast der Sturm nun direkt auf …
Puerto Rico bereitet sich auf Hurrikan "Maria" vor
Wütender Kunde schreibt diesen Wutbrief an Möbelhaus - und bekommt riesigen Zuspruch
Ein Möbelhaus macht bei dem Einbau einer Küche einen blöden Fehler - der wütende Geschädigte teilt ein Foto davon auf Facebook. Der Beitrag beschäftigt tausende User.
Wütender Kunde schreibt diesen Wutbrief an Möbelhaus - und bekommt riesigen Zuspruch
Goldener Herbst? Jahrhundertwinter? So wird das Wetter wirklich
Freude kommt wettertechnisch bei vielen aktuell nicht auf, wenn man aus dem Fenster blickt. Doch das soll sich dank Queena bald ändern. Folgt danach ein …
Goldener Herbst? Jahrhundertwinter? So wird das Wetter wirklich
Immer mehr Drohnen-Vorfälle an Flughäfen
Düsseldorf (dpa) - Flugzeugpiloten werden im deutschen Luftraum immer häufiger durch Drohnen behindert.
Immer mehr Drohnen-Vorfälle an Flughäfen

Kommentare