AKW Neckarwestheim 1 soll dauerhaft vom Netz gehen

Karlsruhe - Der Atommeiler Neckarwestheim 1 in Baden-Württemberg soll dauerhaft vom Netz gehen.

Der Energiekonzern EnBW als Betreiber erklärte am Dienstag in Karlsruhe, das Kernkraftwerk in Kürze “vorübergehend freiwillig“ abzuschalten. Es werde voraussichtlich nicht wieder angefahren.

Zur Begründung hieß es, die Anforderungen des baden-württembergischen Umweltministeriums zu Nachrüstungen für Neckarwestheim 1 führten nach Ansicht des EnBW-Vorstands dazu, dass ein dauerhaft wirtschaftlicher Betrieb des Meilers nicht mehr darstellbar sei.

Diese deutschen AKWs müssen sofort vom Netz

Diese deutschen AKWs müssen sofort vom Netz

In Baden-Württemberg soll außerdem Philippsburg 1 vorläufig vom Netz genommen werden. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte am Dienstag in Berlin angekündigt, dass die sieben ältesten deutschen Atomkraftwerke für drei Monate abgeschaltet werden, darunter Neckarwestheim 1 und Philippsburg 1. Bis zum 15. Juni sollen die Reaktoren umfassend auf ihre Sicherheit überprüft werden.

Betroffen sind außerdem die Atommeiler Biblis A und B, Brunsbüttel, Isar 1 sowie Unterweser. Die sieben Meiler sind alle vor Ende 1980 in Betrieb gegangen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz
Berlin - Eine junge Frau trauert nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt um ihre Eltern. Jetzt muss sie auch noch um ihre Existenz bangen.
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz
Juwelier in Cannes ausgeraubt - 15 Millionen weg
Cannes - Ein Mann mit Sonnenbrille betrat am Mittwoch das Geschäft des Juweliers Harry Winston im noblen Cannes. Doch statt seines Geldbeutel zückte er seine Pistole.
Juwelier in Cannes ausgeraubt - 15 Millionen weg
Viele Schulkinder sterben bei Busunfall in Indien
Erneut zeigt sich, wie gefährlich Indiens Straßen sein können. Ein Schulbus kollidiert mit einem Lastwagen. Viele Kinder und der Fahrer sterben.
Viele Schulkinder sterben bei Busunfall in Indien
Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote
Amatrice - Bei einem Lawinenabgang auf ein Hotel im italienischen Erdbebengebiet sind nach Medienberichten zahlreiche Menschen ums Leben gekommen.
Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare