+
Die neue Fußgänger-Brücke zum Mont-Saint-Michel ist eröffnet worden.

Zum UNESCO-Weltkulturerbe

Fußgänger-Brücke zu Mont-Saint-Michel eröffnet

Mont-Sain-Michel - Die neue Brücke zum weltberühmten französischen Klosterberg Mont-Saint-Michel am Ärmelkanal ist am Dienstag für Fußgänger eröffnet worden.

Besucher liefen am Nachmittag erstmals über die 760 Meter lange und elf Meter breite Brücke zu der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Insel. Für Fußgänger ist ein rund vier Meter breiter Streifen aus Eichenholz-Planken reserviert. Die vom österreichischen Architekten Dietmar Feichtinger entworfene Brücke soll im Oktober für Shuttlebusse und Lieferfahrzeuge eröffnet werden; für Privatfahrzeuge ist die Zufahrt zum Mont-Saint-Michel seit 2012 untersagt.

Die geschwungene Brücke ersetzt einen Straßendamm aus dem 19. Jahrhundert, der derzeit abgerissen wird. Auch wegen dieses Damms hatten sich immer mehr Sedimente um den Mont-Saint-Michel abgelagert und damit dem Insel-Dasein des Berges ein Ende bereitet. Künftig soll der Mont-Saint-Michel immer wieder bei hoher Flut vollständig vom Meerwasser umgeben sein.

Der Mont-Saint-Michel gehört seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Er zieht jedes Jahr rund 2,3 Millionen Besucher an und ist damit eines der beliebtesten Touristenziele Frankreichs.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Explornaut" Matthias Maurer: Neuer deutscher Astronaut
Das Training läuft schon länger, nun ist ein weiterer Schritt getan: Der Saarländer Matthias Maurer soll neuer Astronaut der Raumfahrtagentur Esa werden. Wann der …
"Explornaut" Matthias Maurer: Neuer deutscher Astronaut
Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte
Melbourne - Im australischen Melbourne ist ein Autofahrer in eine Menschenmenge im Hauptgeschäftsviertel gerast. Es gab drei Tote, darunter ein Kind, und 20 Verletzte. 
Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte
Lawinenunglück in Italien: Hoffnung auf Überlebende schwindet
Rom - Angehörige warten verzweifelt auf Nachrichten von den Verschütteten. Doch die Hoffnung, nach dem Lawinenunglück an dem Hotel in den Abruzzen noch Überlebende zu …
Lawinenunglück in Italien: Hoffnung auf Überlebende schwindet
Bar zeigt statt Trumps Vereidigung niedliche Tiervideos
New York - Als Kontrastprogramm zur Vereidigung von Donald Trump als US-Präsident will eine New Yorker Bar am Freitag niedliche Tiervideos zeigen.
Bar zeigt statt Trumps Vereidigung niedliche Tiervideos

Kommentare