Messer-Attacken in Nürnberg: Verdächtiger wegen Vergewaltigung vorbestraft - So flog er auf

Messer-Attacken in Nürnberg: Verdächtiger wegen Vergewaltigung vorbestraft - So flog er auf
+
Die Germanwings-Maschine war im März 2015 in den französischen Alpen zerschellt. Alle 150 Menschen an Bord starben. Foto: Sebastien Nogier/Archiv

Strengere Piloten-Kontrollen nach Germanwings-Absturz

Berlin (dpa) - Für Piloten soll es künftig strengere Drogen- und Alkoholkontrollen geben. Das beschloss der Bundestag mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen als Reaktion auf die Germanwings-Katastrophe vor gut einem Jahr.

Nach dem neuen Gesetz sollen Fluggesellschaften untersuchen, ob ein Pilot bei Dienstantritt unter dem Einfluss von "Medikamenten, Alkohol oder anderen psychoaktiven Substanzen" steht, wenn ein entsprechender Verdacht besteht. Daneben sind Zufallskontrollen geplant.

Experten weltweit sähen in der Diskussion über solche Kontrollen einen positiven Effekt für die Sicherheit in der Luftfahrt, sagte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) bei der Debatte im Bundestag.

Die Germanwings-Maschine war im März 2015 in den französischen Alpen zerschellt. Der Copilot, der das Flugzeug den Ermittlungen zufolge absichtlich zum Absturz gebracht hatte, soll psychische Probleme gehabt haben. Alle 150 Menschen an Bord starben.

Tagesordnung

Abschlussbericht

Beratung im Ausschuss

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Böller-Panik im Einkaufszentrum
Mitten im Rummel der Vorweihnachtszeit ertönt in einem Einkaufszentrum plötzlich ein lauter Knall. Menschen geraten in Panik, bis die Polizei beruhigt: Jugendliche haben …
Böller-Panik im Einkaufszentrum
Junger Mann zieht mit neuer Bekanntschaft um die Häuser - plötzlich passiert es
Ein 22-Jähriger ist mit einer neuen Bekanntschaft in der Stadt unterwegs - was dann passiert, hat der junge Mann nicht kommen sehen.
Junger Mann zieht mit neuer Bekanntschaft um die Häuser - plötzlich passiert es
Keine weiße Weihnacht in Sicht
Offenbach (dpa) - Nach Schnee und Glätte am Wochenende wird es zu Beginn der kommende Woche im Westen Deutschlands wieder milder, im Osten hingegen bleibt es weiterhin …
Keine weiße Weihnacht in Sicht
Auf dem Weg nach Düsseldorf: Flixbus kracht in Mauer - ein Todesopfer, 44 Verletzte
Ein schwerer Busunfall hat sich auf der A3 bei Zürich ereignet. Ein Reisebus ist in eine Mauer gekracht. Bei dem Unfall ist ein Mensch ums Leben gekommen, es gab 44 …
Auf dem Weg nach Düsseldorf: Flixbus kracht in Mauer - ein Todesopfer, 44 Verletzte

Kommentare