+
In Erfurt haben Unbekannte 15 Polizeifahrzeuge angezündet.

Hunderttausende Euro Schaden

15 neue Polizeiautos angezündet

Erfurt - In Erfurt haben Unbekannte 15 Polizeifahrzeuge angezündet. Die fabrikneuen Transporter standen auf dem Gelände eines Autohauses.

Alles deute auf eine zielgerichtete Aktion hin, sagte ein Polizeisprecher. Verletzt wurde bei dem Feuer in der Nacht zu Sonntag niemand. Thüringens Innenminister Jörg Geibert (CDU) verurteilte den Brandanschlag.

„Diese niederträchtige Tat richtet sich gegen die Thüringer Polizei und damit die Bürger unseres Landes“, sagte Geibert am Sonntag, nachdem er den Tatort besichtigt hatte. Die Polizei schätzte den Gesamtsachschaden auf mindestens 750 000 Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Erdbebenserie erschüttert Italien
Es liegt meterhoch Schnee und es ist eiskalt. Die Menschen in der Erdbebenregion in Mittelitalien sind längst am Rande ihrer Kräfte. Nun bebt der Boden wieder - gleich …
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien
Muslima wird in S-Bahn beschimpft - und dann passiert Wunderbares
Stuttgart - Eine junge Muslima aus Stuttgart sorgt mit einem viralen Tweet für Aufsehen: Sie schreibt, wie sie als „Bombenlegerin“ beschimpft wird - und wer sie …
Muslima wird in S-Bahn beschimpft - und dann passiert Wunderbares
Urlaub mit Liebhaber nach Mord an Ehemann?
Eine junge Frau soll im Kreis Hildesheim ihren deutlich älteren Mann ermordet haben. Danach soll sie mit ihrem Liebhaber in den Urlaub gefahren sein.
Urlaub mit Liebhaber nach Mord an Ehemann?
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Wilnsdorf - Dutzende Tote, verwüstete Wälder und Schäden in Milliardenhöhe - mit mehr als 200 Kilometern pro Stunde fegt Orkan „Kyrill“ Mitte Januar 2007 über Europa …
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan

Kommentare