+
In Erfurt haben Unbekannte 15 Polizeifahrzeuge angezündet.

Hunderttausende Euro Schaden

15 neue Polizeiautos angezündet

Erfurt - In Erfurt haben Unbekannte 15 Polizeifahrzeuge angezündet. Die fabrikneuen Transporter standen auf dem Gelände eines Autohauses.

Alles deute auf eine zielgerichtete Aktion hin, sagte ein Polizeisprecher. Verletzt wurde bei dem Feuer in der Nacht zu Sonntag niemand. Thüringens Innenminister Jörg Geibert (CDU) verurteilte den Brandanschlag.

„Diese niederträchtige Tat richtet sich gegen die Thüringer Polizei und damit die Bürger unseres Landes“, sagte Geibert am Sonntag, nachdem er den Tatort besichtigt hatte. Die Polizei schätzte den Gesamtsachschaden auf mindestens 750 000 Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Ein Foto bei Twitter sorgt bei vielen Usern für Gänsehaut: Zu sehen sind auf den ersten Blick aber nur Donuts. Warum also all die Aufregung?
Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Die slowakische Lebensmittelbehörde hat in vier Hotels der Hauptstadt Bratislava mit Fipronil belastete verarbeitete Eier gefunden.
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Beim Einparken: 83-Jähriger fährt mit Auto in See
Ein 83-Jähriger ist beim Einparken mit seinem Auto in einen See gefahren und von einem Nachbarn gerettet worden.
Beim Einparken: 83-Jähriger fährt mit Auto in See
Polizei in Oldenburg fahndet nach Sexualstraftäter
Die Polizei in Oldenburg sucht einen Sexualstraftäter, der sich offenbar seiner Fußfessel entledigt hat und in einem Auto auf der Flucht ist.Die Polizei in Oldenburg …
Polizei in Oldenburg fahndet nach Sexualstraftäter

Kommentare