+
Um so auszusehen wie sein bester Kumpel Reddy (r) ließ sich Jax (l) seine Haare kurz schneiden.

Diese Ähnlichkeit!

Diese Jungs denken, sie seien nicht auseinanderzuhalten

  • schließen

Louisville - Um in der Schule seinen Lehrer auszutricksen, wollte Jax unbedingt so aussehen wie sein bester Kumpel. Gesagt, getan. Aber hat er da nicht ein winziges Detail übersehen?

Ende Februar hatte Lydia Stith Rosebush mit ihrem Sohnemann Jax ein ernstes Wörtchen zu reden: Seine wilde Haarpracht müsste wieder einmal geschnitten werden. Der Fünfjährige hatte nichts dagegen. Im Gegenteil: Er meldete sogar den Wunsch an, sein Haar so kurz wie möglich zu schneiden, damit er aussehen könne wie sein bester Kumpel Reddy. Darüber war Lydia Stith Rosebush so amüsiert, dass sie ein Foto der beiden Vorschüler auf Facebook postete mit der Bemerkung: „Ich bin sicher, ihr alle seht die Ähnlichkeit der beiden.“ Die Sache ist nämlich die: Reddy hat im Gegensatz zu Jax eine dunkle Hautfarbe.

Zwei Jungs wollen ihre Lehrerin veräppeln

Dem blonden Jax schien das offensichtlich herzlich egal zu sein. Wie seine Mutter später auf Facebook schrieb, freute er sich diebisch bei der Vorstellung, dass seine Lehrerin ihn und seinen Kumpel wegen der gleichen Frisur nicht auseinanderhalten könnte. „Wenn das nicht der Beweis ist, dass man Vorurteile eingeredet bekommt, dann weiß ich es auch nicht. Der einzige Unterschied, den Jax zwischen den beiden sieht, ist ihr Haarschnitt.“

In Null Komma Nichts ging der Post der belustigten Mutter im Netz viral: Über 146.000 Likes erhielt der Beitrag, rund 79.000 Mal wurde er bereits geteilt. Laut wave3.com können sich die beiden Fünfjährigen vor Anfragen von Talkshows kaum retten. Kein Wunder - die zwei sind ja auch wirklich goldig. Ein Kamerateam war mit dabei, als Jax sich beim Friseur schließlich seine Wunschfrisur schneiden ließ: So kurz wie bei Reddy.

Und am Mittwoch ging‘s für die beiden dann endlich wieder in die Schule, und Jax und Reddy konnten ihren Streich mit der Lehrerin spielen. Die tat so, als könne sie die Fünfjährigen tatsächlich nicht auseinanderhalten: Jax‘ Plan ist aufgegangen.

Hier können Sie das Ergebnis im Video sehen:

lg

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Holland: Rockkonzert wegen Terrorwarnung abgesagt
Knapp tausend Menschen hätten am Mittwochabend in Rotterdam die Indie-Band Allah-Las sehen sollen. Eine Terrorwarnung verhinderte das Konzert - die Polizei setzte …
Holland: Rockkonzert wegen Terrorwarnung abgesagt
Vorwürfe gegen Bahn nach Tunneleinbruch
Der Einbruch eines Tunnels in Rastatt wird für die Bahn immer mehr zur Belastung: Ein Experte kritisiert das Vorgehen des Unternehmens, andere fürchten einen …
Vorwürfe gegen Bahn nach Tunneleinbruch
Lotto am Mittwoch vom 23.08.2017: Das sind die Lottozahlen aus der aktuellen Ziehung
Lotto vom 23.08.2017: Hier erfahren Sie, welche Gewinnzahlen am Mittwoch gezogen worden sind. Im Jackpot sind fünf Millionen Euro.
Lotto am Mittwoch vom 23.08.2017: Das sind die Lottozahlen aus der aktuellen Ziehung
Geblitzt: Autofahrer knutscht bei 139 km/h
Da flogen nicht nur die Funken, es blitzte sogar direkt: Auf einer deutschen Autobahn hat sich ein Pärchen beim Knutschen erwischen lassen - bei 139 km/h. Zum Dank gab‘s …
Geblitzt: Autofahrer knutscht bei 139 km/h

Kommentare