+
Wieder bebt in Mexiko die Erde. Foto: Rebecca Blackwell

Stärke 6,4

Neues Erdbeben in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Ein neues Erdbeben der Stärke 6,4 hat vier Tage nach dem Beben mit rund 300 Toten Mexiko erschüttert. Das Zentrum lag im Süden des Landes bei der Stadt Ixtepec im Bundesstaat Oaxaca, hieß es in vorläufigen Angaben des Seismologischen Instituts.

In der Millionenmetropole Mexiko-Stadt wurde Erdbebenalarm ausgelöst.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Helfer fast bei Julen (2) - Neue Probleme bei Brunnen-Drama
Seit mehr als einer Woche suchen Rettungskräfte in Spanien nach dem kleinen Julen, der in einen fast 110 Meter tiefen Brunnenschacht gestürzt ist. Nun ist kurz vor der …
Helfer fast bei Julen (2) - Neue Probleme bei Brunnen-Drama
Frau in VW Golf will Leben retten - und kämpft plötzlich um das eigene
Schwerste Verletzungen hat sich eine 61-Jährige bei einem Autounfall zugezogen. Tragisch: Die Frau wollte bloß helfen.
Frau in VW Golf will Leben retten - und kämpft plötzlich um das eigene
Einigung im Streit um Frauenparkplatz in Eichstätt
Weil in unmittelbarer Nähe eine Frau vergewaltigt wurde, wies die Stadt Eichstätt neue Frauenparkplätze aus. Dagegen klagte nun ein junger Mann. Er fühlte sich …
Einigung im Streit um Frauenparkplatz in Eichstätt
Kommt der Grüne Pfeil nur für Radfahrer?
Im Jahr 1994 wurde der Grüne Pfeil, den es bereits in der DDR gab, in die Straßenverkehrsordnung aufgenommen. Zum Verkehrsgerichtstag in Goslar gibt es jetzt den Ruf …
Kommt der Grüne Pfeil nur für Radfahrer?

Kommentare