+
Eine Radfahrerin fährt über den mit Schnee bedeckten Elbradweg in Dresden.

Warnung für die Mittelgebirge

Es bleibt winterlich: Glatteis und Schnee

Offenbach - Heute ist es meist stark bewölkt, nordöstlich der Weser fällt nur etwas Schnee oder Schneeregen.

Vor allem im Mittelgebirgsraum kann es vereinzelt noch zu Glatteisregen kommen, sonst fällt nach Südwesten hin zeitweise Regen. Die Schneefallgrenze liegt abgesehen vom Nordosten bei 800 bis 1000 Meter. Die Temperatur steigt westlich einer Linie vom Emsland bis zum Vogtland auf 1 bis 8 Grad, östlich davon herrscht bei Höchstwerten von -7 bis 0 Grad weiterhin Dauerfrost.

Der Wind weht meist nur schwach aus Süd bis Südost, im Westen aus Südwest. An der Küste muss mit starken bis stürmischen Böen gerechnet werden.

In der Nacht zum Donnerstag ist es stark bewölkt bis bedeckt, im Westen und Südwesten fällt zeitweise etwas Regen, nach Nordosten hin etwas Schnee. Auch Glatteisregen ist weiterhin möglich. Es sind Tiefsttemperaturen zwischen 0 und -8 Grad im Nordosten zu erwarten, im Westen und Südwesten bleibt es bei 5 bis 1 Grad frostfrei.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Große Schäden durch „Maria“ in Puerto Rico
Hurrikan „Maria“ hat bei seinem Eintreffen in Puerto Rico große Schäden und Stromausfälle verursacht.
Große Schäden durch „Maria“ in Puerto Rico
Nahe der Atomruine Fukushima: Erdbeben der Stärke 6,1 im Pazifik bei Japan
Keine 24 Stunden nach dem schweren Erdbeben in Mexiko hat auch vor Japan die Erde stark gebebt.
Nahe der Atomruine Fukushima: Erdbeben der Stärke 6,1 im Pazifik bei Japan
Frau wird bestohlen - danach trickst sie den Dieb mit einer glorreichen Idee aus
Ein Dieb stiehlt einer 50-jährigen Frau den Rucksack samt Handy. Da kommt sie auf eine glorreiche Idee.
Frau wird bestohlen - danach trickst sie den Dieb mit einer glorreichen Idee aus
Kletteraktion: Mann steigt auf Hohenzollernbrücke - Bahnverkehr in Köln gestört
Die für den Eisenbahnverkehr wichtige Hohenzollernbrücke zum Kölner Hauptbahnhof ist am Mittwoch gesperrt worden. Eine Kletteraktion war der Grund.
Kletteraktion: Mann steigt auf Hohenzollernbrücke - Bahnverkehr in Köln gestört

Kommentare