Neues Tierschutzgesetz soll 2012 kommen

Berlin - Ein verbessertes bundesweites Tierschutzgesetz soll nächstes Jahr in Kraft treten. Das hat Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) laut “Welt am Sonntag“ angekündigt.

Die Reform solle vor allem die Lebensbedingungen von Nutztieren verbessern, sagte Aigner. “Wir überprüfen aktuell die geltenden Standards in der Nutztierhaltung auch im Hinblick auf die Umsetzung und die Akzeptanz der Tierhaltung in der Bevölkerung.“ In dieser Woche soll nach Angaben der Zeitung der Entwurf mit den anderen betroffenen Ministerien abgestimmt werden.

Darin sei unter anderem vorgesehen, dass vom 1. Januar 2017 an das betäubungslose Kastrieren weniger Tage alter Mastferkel verboten werden soll. Außerdem sei ein verbesserter Schutz für Versuchstiere vorgesehen. So solle der Einsatz von Menschenaffen als Versuchstiere fast vollständig verboten werden. Brandzeichen bei Pferden sollen ebenfalls nicht mehr erlaubt sein. Ob auch ein zuletzt vom Bundesrat verlangtes Verbot bestimmter Wildtiere in Zirkussen ins Tierschutzgesetz aufgenommen werden kann, lässt das Ministerium nach dem Zeitungsbericht derzeit juristisch prüfen. Der Tierschutz ist seit 2002 als Staatsziel im Grundgesetz verankert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei wird zu Einsatz mit riesigem Greifvogel gerufen - So sieht das wilde Tier aus
Die Polizei wird zu einem Einsatz mit einem riesigen Greifvogel gerufen - Jetzt haben die Beamten die Fotos des ungewöhnlichen Notrufs veröffentlicht.
Polizei wird zu Einsatz mit riesigem Greifvogel gerufen - So sieht das wilde Tier aus
Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen
Frauen schreien in Panik, Gäste verlassen ihre Tische: Im bekannten MTZ-Eiscafé "Tiziano" ist es zu einer wüsten Schlägerei gekommen. Dabei waren auch Waffen im Einsatz.
Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen
Dorfbewohner schlachten 292 Krokodile ab
Jakarta (dpa) - Aus Rache für den Tod eines Nachbarn haben Dorfbewohner im indonesischen Teil der Insel Neuguinea fast 300 Krokodile abgeschlachtet.
Dorfbewohner schlachten 292 Krokodile ab
Frau stürzt mit Auto über Klippe - Kühlerschlauch rettet ihr Leben
Eine vermisste Frau hat nach einem Sturz von einer Klippe an der Küste Kaliforniens sieben Tage lang im Wrack ihres Geländewagens überlebt. Letzteres grenzt an ein …
Frau stürzt mit Auto über Klippe - Kühlerschlauch rettet ihr Leben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.